Entsäuerung und Entschlackung mit Birke

Entsäuerung und Entschlackung mit Birke

Für die Entsäuerung eignet sich Birke besonders gut. Wer kennt diesen weißen, lichten Baum nicht? Die Birke ist die erste, die kommt, wenn die Kulturbemühungen des Menschen nachlassen oder die Eiszeit zu Ende ist. Ein echter Pionierbaum, der sich weit in den Norden wagt. Sie unterstützt vor allem die Nierenfunktion und somit die Harnausscheidung. Lernen Sie die Anwendung zur Frühjahrskur kennen.

Stress mit Naturheilkunde abbauen

Stress mit Naturheilkunde abbauen

Ja es ist möglich. Sie können leistungsfähig, kreativ und produktiv sein. All dies hat nichts mit Stress zu tun, im Gegenteil. Lernen Sie eine heilige Kuh des deutschen Arbeitslebens schlachten: Leistung ist nicht identisch mit Stress und Überforderung. Naturheilkunde kann Ihnen helfen, Ihre Einstellung zu ändern zum Wohle aller Beteiligten, vor allem Ihrer Familie.

Schönere Haut mit Naturheilkunde

Schönere Haut mit Naturheilkunde

Die Verbesserung des Hautbildes ist mit Naturheilkunde möglich. Lernen Sie einen Hauttee als Kur kennen. Verschiedene Maßnahmen, Heilpflanzen und Schüssler Salze werden vorgestellt. Sie regulieren den Hautstoffwechsel. Nur ein vielseitiges Vorgehen wird der Komplexizität unseres größten Organs, der Haut, gerecht.

Gute Laune statt Winterdepression mit Vitamin D

Gute Laune statt Winterdepression mit Vitamin D

Immer noch Matschwetter und Sie haben Ihre gute Laune schon längst verloren? Winterdepression? Naturheilkunde hilft Ihnen, die gute Laune zu bewahren und Ihr Immunsystem zu stärken. Zum Beispiel mit Vitamin D. Was uns in dieser Jahreszeit fehlt, ist Licht und Wärme. Wie Sie mit Hilfe eines alten Hausmittels Ihre gute Laune bewahren oder zurückgewinnen verrät Ihnen der Artikel.

Reizdarm: Nutzen Sie naturheilkundliche Hilfe!

Reizdarm: Nutzen Sie naturheilkundliche Hilfe!

Nach Schätzungen der Universität Tübingen sind etwa 15 % der Deutschen vom sogenannten Reizdarmsyndrom betroffen. Unklare Bauchschmerzen, häufige Blähungen und breiiger Stuhl sind häufige Symptome. Diese sogenannte funktionelle Erkrankung wird durch Stress massiv verstärkt. Lernen Sie hier einige hilfreiche, naturheilkundliche Maßnahmen kennen.

Darmsanierung mit Heilpflanzen

Darmsanierung mit Heilpflanzen

Eine Darmsanierung macht in vielen Situationen Sinn, beispielsweise nach Antibiotikagaben, bei Pilzbelastung und vielen Verdauungsbeschwerden. Heilpflanzen können hier einen wichtigen Beitrag leisten. Sie helfen die Darmflora zu balancieren und die Enzymatik anzuregen. Lernen Sie die wichtigsten Heilpflanzen kennen und anwenden.

Halsschmerzen? Diese Hausmittel helfen

Halsschmerzen? Diese Hausmittel helfen

Halsschmerzen sind selten gefährlich, aber sehr störend. Insbesondere wer viel redet, sollte die Heiserkeit schnell wieder loswerden. Es besteht die Gefahr von Schäden an den Stimmbändern. Schonen allein reicht oft nicht und ist auch beruflich schwer umzusetzen. Welche Hausmittel bei Halsschmerzen und Heiserkeit helfen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Herpes: Hausmittel beugen vor und helfen

Herpes: Hausmittel beugen vor und helfen

Lippenherpes hat viele Namen, ist aber sehr unangenehm und nicht schön. Häufig tritt dieser Virusinfekt als Fieberbläschen bei grippalen Infekten auf. Der Name "falscher Kuss" beschreibt treffend die psychische Komponente. Hausmittel helfen bei Herpes vorbeugend. Erfahren Sie außerdem, was Sie tun können, wenn die Bläschen schon da sind.