So bringen Sie Ihre Reden ins optimale Format

Lesezeit: < 1 Minute Schlechtes Licht, schlechter Drucker und zu kleine Schriftart? Wenn Sie Ihre Reden nicht in einem anständigen Format verfassen und deshalb nicht vortragen können, nützt Ihnen auch der beste Inhalt nichts. Lesen Sie, welche Einstellungen Sie beim Schreiben Ihrer Reden verwenden sollten.

So profitieren Sie durch die Auswahl der idealen Location

Lesezeit: < 1 Minute Ein wesentliches Element guter Gesprächsführung ist die Wahl der passenden Location für das Meeting. Auf gut Deutsch: Wählen Sie den idealen Ort. Denn Kommunikation gelingt nur dort, wo sich die Gesprächspartner auch wohlfühlen. Deswegen unterstützen in immer mehr Unternehmen die Eventmanager die Führungsriege bei der Auswahl der Location. Lesen Sie, worauf die Profis in der Vorbereitung achten!

Geburtstagsrede: Das passende Zitat für Ihren Vater

Lesezeit: < 1 Minute Das große Jubiläum Ihres Vaters steht bevor. Selbstverständlich, dass Sie bei dieser Gelegenheit auch eine kleine Rede halten müssen. Doch oft sorgt sich der Nachwuchs: "Wie finde ich nur einen roten Faden für meine Rede?" Nichts leichter als das: mit einem Zitat. Lesen Sie hier, wie und wo Sie das passende Zitat für die Geburtstagsrede finden.

Der perfekte Aufbau für Ihre Silvesterrede

Der perfekte Aufbau für Ihre Silvesterrede

Lesezeit: 2 Minuten Sie sollen zu Silvester oder Neujahr eine Rede halten? Dann zünden Sie das erste Feuerwerk! Denken Sie beim Aufbau Ihrer Rede an die 5 großen Ws. Und gehen Sie so sicher, dass Ihre Silvesterrede alle wesentlichen Elemente erhält und Sie den vollen Zuspruch Ihrer Zuhörer genießen dürfen.

So bauen Sie Ihre Trauerrede stilvoll auf!

Lesezeit: 2 Minuten Eine Trauerrede ist eine schwierige Angelegenheit. Meist sind Sie als Redner persönlich betroffen. Sie müssen in dieser Situation auch noch sehr eindrucksvolle Worte an Ihre Zuhörer richten. Dazu kommt, dass eine Trauerrede eine Mischform aus Verabschiedungsrede und Festrede ist. Mit dem folgenden Aufbau einer Trauerrede wahren Sie den Rahmen und erinnern stilvoll an den Verstorbenen!

So bauen Sie Ihre Trauerrede stilvoll auf!

Lesezeit: 2 Minuten Eine Trauerrede ist eine schwierige Angelegenheit. Meist sind Sie als Redner persönlich betroffen. Sie müssen in dieser Situation auch noch sehr eindrucksvolle Worte an Ihre Zuhörer richten. Dazu kommt, dass eine Trauerrede eine Mischform aus Verabschiedungsrede und Festrede ist. Mit dem folgenden Aufbau einer Trauerrede wahren Sie den Rahmen und erinnern stilvoll an den Verstorbenen!

So setzen Sie Mimik und Gestik gewinnbringend ein

Lesezeit: 2 Minuten Ihre große Rede steht an und Sie tragen einen brillanten Text vor, doch das Publikum dreht sich ab, beginnt zu tuscheln und verschränkt die Arme. Das wird daran liegen, dass Sie keinen Wert auf Ihre Mimik und Gestik legen. Dabei ist die Qualität Ihrer körpersprachlichen Signale bei Ihrer Rede genau so wichtig wie die des Textes. Beherzigen Sie die folgenden Tipps und Sie werden offen und sympathisch auf Ihre Zuhörer wirken.

So entspannen Sie sich vor und während Ihrer Dankesrede

Lesezeit: < 1 Minute "Danke!" zu sagen ist gar nicht so leicht. Denn auch vor einer Dankesrede erwischt jeden Vortragenden das Lampenfieber. Schlaflose Nächte stehen an, das Herz schlägt schneller, Unruhe und sogar Streitlust treten auf. Bei den meisten Rednern hält die Nervosität noch auf dem Podium an. Doch all das ist gar nicht nötig. Beherzigen Sie die folgenden Hinweise für die optimale Entspannung vor und während Ihres Vortages. Und genießen Sie den verdienten Erfolg Ihrer Dankesrede!

Reden zum Betriebsjubiläum: Motivieren Sie mit positiver Argumentation

Lesezeit: 2 Minuten Ist das Glas halb leer? Oder doch eher halb voll? Wir wissen es: Die Sichtweise bestimmt, was positiv oder negativ aufgefasst wird. Mit positiver Argumentation überzeugen Kommunikationsprofis die Zuhörer ihrer Reden von ihren Ansichten. Von dieser Taktik profitieren viele Geschäftsleute, erst recht, wenn in wirtschaftlich harten Zeiten ein Betriebsjubiläum ansteht. Mit den drei folgenden Argumentationstechniken überzeugen Sie Ihre Mitarbeiter und sorgen für besondere Motivation!

Die perfekte Rede: Sparen Sie sich das beste Argument für den Schluss auf!

Lesezeit: 2 Minuten Kennen Sie das auch? Sie wollen während einer Rede mit guten Argumenten überzeugen. Sie legen los wie die Feuerwehr, doch nach fünf Minuten greifen die ersten Zuhörer zum Handy, beginnen zu tuscheln oder stehen sogar auf und gehen. Woran liegt das? Daran, dass Sie Ihr Pulver zu schnell verschossen haben. Denn für eine gute Rede gilt: Das stärkste Argument gehört nicht an den Anfang. Lesen Sie hier die besten Tipps, an welcher Stelle welche Argumente in Ihrer Rede stehen sollten.

Internet: Praxistipps für griffige Domain-Namen

Lesezeit: 3 Minuten Zu einem gelungenen Internetauftritt gehört mehr als gute Grafik und ansprechende Inhalte. So ist der Domain-Name einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren. Denn was nützt Ihnen die beste Seite und das günstigste Angebot, wenn Sie im Internet nicht gefunden werden? Unser Experte Franz Hermann, Chefredakteur des "Praxishandbuch Werbung" gibt Ihnen 5 Tipps für gelungene Domain-Namen.