KfW Förderung

Kleinstkredite für Jungunternehmer: Mikro 10

Kleinstkredite für Jungunternehmer: Mikro 10
experto.de
geschrieben von experto.de

Je kleiner die Kreditsumme, die Sie für Ihre Selbstständigkeit benötigen, desto eher lehnt die Bank einen Kreditantrag ab. Mit der Variante Mikro 10 versucht die KfW-Mittelstandsbank deshalb, Kleinstkredite unter 10.000 Euro für Banken attraktiver zu machen.

Antragsverfahren bleibt gleich
Für Sie als Antragstellter ändert sich gegenüber dem Antragverfahren für ein Mikro-Darlehen (Mikro-Darlehen können Sie innerhalb der ersten 3 Jahren der Gründung beantragen) nichts. Nach dem Ende Ihres Finanzierungsprojekts müssen Sie nur zusätzlich eine Auskunft erteilen, in der Sie bestätigen, wofür Sie den Kredit verwenden.

Für die Banken sollen Mikro-10-Kredite lohnenswert sein, weil sie ein höheres Entgelt für die Antragsbearbeitung erhalten als bei einem Mikro-Darlehen über 10.000 Euro und mehr. Zudem ist die Prüfung des Kreditnehmers weniger umfangreich.

Zusammenarbeit mit Gründungsberatern
Sie können mit Ihrer Hausbank absprechen, dass Sie das Mikro-10-Darlehen mithilfe eines Gründungsberaters beantragen. Die Bank wird Ihnen im Regelfall einen Berater nennen, der Sie unterstützt. Vorteil für Sie: Sie erhalten nicht nur einfacher ein Darlehen, sondern zusätzliche Beratung für Ihre Selbstständigkeit. Den Berater müssen Sie allerdings selbst bezahlen.

Über Ihren Experten

experto.de

experto.de

Leave a Comment