Essen & Trinken Praxistipps

Weihnachtsgebäck aus Ligurien: Rezept für Canestrelli (Mandelkringel)

Lesezeit: 1 Minute Canestrelli sind ein Mandelkringel-Gebäck. Sie stammen ursprünglich aus Ligurien und Piemont und sind dort bei Hochzeiten, Taufen und religiösen Festen seit dem Mittelalter sehr beliebt. In der Weihnachtszeit bieten sie eine Alternative zu unseren Plätzchen. Probieren Sie das Canestrelli-Rezept einfach aus!

1 min Lesezeit

Weihnachtsgebäck aus Ligurien: Rezept für Canestrelli (Mandelkringel)

Lesezeit: 1 Minute

Canestrelli-Rezept
Für etwa 60 Stück dieses Weihnachtsgebäcks benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 300 g geschälte Mandeln (fein gemahlen)
  • 200 g Zucker
  • 5-6 EL Orangenblütenwasser (oder 2 Esslöffel Orangenlikör mit 3-4 Esslöffel Wasser verdünnt)
  • Fett fürs Blech
  • Orangensirup zum Glasieren

Die Zubereitung der Canestrelli ist sehr einfach. Mandeln in eine Schüssel geben, mit einem Holzlöffel 200 g Zucker gründlich untermischen. 5-6 Esslöffel Orangenblütenwasser dazugeben und kräftig unterkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

Backofen auf 150 Grad vorheizen. Den Teig für die Canestrelli in kleinen Portionen fingerdick ausrollen. Gleichmäßige Kringel daraus formen, auf leicht gefettete Bleche verteilen. Die Bleche nacheinander auf die oberste Schiene des vorgeheizten Backofens schieben und 15-20 Minuten eher trocknen lassen als backen. Herausnehmen, noch heiß mit wenig Orangensirup glasieren. In bunte Konfekthüllen setzen, abkühlen lassen.

Tipp
Statt Orangensirup können Sie auch etwas Orangenmarmelade mit einem Spritzer Zitronensaft glatt rühren, leicht erwärmen und als Glasur für die Mandelkringel verwenden.

Lesen Sie auch meinen Artikel Ligurische Küche und die Straße der Cucina Bianca.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen als erfahrener Ernährungsberater sowie Kulinarische-Reisen-Experte gerne zur Verfügung!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):