Essen & Trinken Praxistipps

Erkältung vorbeugen mit scharfer Kürbissuppe mit Ingwer

Erkältung vorbeugen mit scharfer Kürbissuppe mit Ingwer
geschrieben von Vadim Vl. Popov

Erkältung und grippale Infekte setzen häufig in der Zwischensaison von heißem zu kaltem Wetter oder umgekehrt ein. Da diese Klimaschwünge den Körper schwächen, empfehle ich Ihnen folgendes ayurvedische Rezept, das vorbeugend gegen Erkältung und Grippe wirkt: Eine scharfe Kürbissuppe mit Ingwer.

Scharfe Kürbissuppe mit Ingwer: Das Rezept

Für dieses ayurvedische Rezept brauchen Sie folgende Zutaten:

  • 1 mittelgroße Kürbis
  • 2 Zwiebel
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 2 cm Ingwer (feingerieben)
  • 4 Esslöffel Sesamöl
  • 1 Teelöffel Kuminsamen (Kreuzkümmel)
  • 1 Teelöffel Pimentbeeren (im Mörser zerstoßen)
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Kurkuma (Gelbwurz)
  • 1 Teelöffel Fenchelsaat
  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • etwas gemahlener Muskat oder Muskatblüte
  • 1-2 rote scharfe Peperoni
  • 1 Liter Gemüsebrühe bzw. Wasser
  • Kokosmilch oder Sahne (nach Belieben)
  • Steinsalz
  • Rohrzucker
  • Saft 1 Zitrone
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer (im Mörser zerstoßen)

Die Zubereitung ist ganz simpel

Das Sesamöl in einem Topf langsam erhitzen. Kuminsamen, Fenchelsaat und Koriandersamen darin leicht anrösten. Gewürfelte Kürbisstücke, Knoblauch, Zwiebel, geschnittene Peperoni (mit Kernen), Lorbeerblätter hinzufügen und 5 Minuten dünsten.

Mit Gemüsebrühe bzw. Wasser ablöschen, Ingwer, Kurkuma, Piment dazugeben und ca. 20-25 Minuten leicht köcheln (nicht kochen!). Kokosmilch hinzufügen, mit Zitronensaft, Steinsalz, Pfeffer, Muskat und Zucker abschmecken und mit Pürierstab pürieren. Ca. 15 Minuten die Suppe ruhen lassen, damit die Gewürze einwirken können. Die Suppe in die vorgewärmte Teller portionieren und sofort servieren.

Tipp: Gefüllte Basilikum-Blätter als Vorspeise servieren

Als Vorspeise eignen sich hervorragend die mit Ingwercreme gefüllten Basilikum-Blätter. Dieses ebenfalls ayurvedische Rezept finden Sie in meinem Club „Kulinarische Reisen“ auf Facebook. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall!

Neugierig auf Ayurveda oder saisonales Gemüse und Obst, das bestens einer Erkältung vorbeugen kann, geworden? Dann lesen Sie auch meine Artikel:

Für weitere Fragen rund um das gesunde Essen stehe ich Ihnen als erfahrener Ernährungsberater sowie Kulinarische-Reisen-Experte gerne zur Verfügung!

Bildnachweis: annapustynnikova / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Vadim Vl. Popov

Vadim Vl. Popov wurde an der russischen Schwarzmeerküste im Nordkaukasus geboren. Nach der Kochausbildung, dem naturwissenschaftlichen Studium in Moskau und der Geographie, Soziologie und Geoökologie an der Universität Bayreuth absolvierte er eine Zusatzausbildung als Ernährungsberater in Berlin und arbeitet seitdem freiberuflich bei diversen Bildungseinrichtungen und Institutionen als Dozent, Autor, Caterer und Bio-Koch. Er gründete die Gruppe „Kulinarische Reisen“ mit zahlreichen Rezepten und Fotos auf der Seite www.facebook.com. Seit 2006 gibt er auch länderspezifische Kochkurse. Etwas über das Land und seine Landsleute zu berichten, wessen Rezepte gerade gekocht werden, ist das Motto seiner Kochseminare. Denn er ist fest davon überzeugt, wenn jemand kochen lernen will, muss er zuerst auf Reisen gehen. Zu seiner kulinarischen Entdeckungsreisen und Kochabenteuern lädt er Sie herzlich ein! Aber auch mit einem guten Ernährungsrat steht er Ihnen zur Seite.