Computer Praxistipps

Wie Sie Ihre Festplatte gekonnt und sicher partitionieren

Lesezeit: 2 Minuten Haben Sie eine zusätzliche Festplatte eingebaut und müssen diese einrichten? Oder möchten Sie die Größe der einzelnen Laufwerke Ihrer Festplatte Ihrem Bedarf anpassen und partitionieren? Für diese Aufgaben können Sie das Gratis-Tool "EaseUS Partition Master Home Edition" einsetzen. Zusätzliche Laufwerke anlegen, die Größe der Laufwerke anpassen oder eine neue Festplatte einrichten ist damit kein Problem.

2 min Lesezeit

Autor:

Wie Sie Ihre Festplatte gekonnt und sicher partitionieren

Lesezeit: 2 Minuten

"EaseUS Partition Master Home Edition" ändert die Aufteilung Ihrer Festplatte schnell und kostenlos

Wenn Sie eine zusätzliche Festplatte einbauen oder Ihren Rechner von Grund auf neu installieren, müssen Sie zunächst einmal die Festplatte einrichten und partitionieren, bevor Sie sie nutzen können: Mit der so genannten "Partitionierung" teilen Sie den verfügbaren Festplattenplatz in mehrere Laufwerke auf (z. B. Laufwerk C: für das Windows-Betriebssystem und Laufwerk D: für Ihre Daten).

Danach formatieren Sie die Laufwerke, um Dateien und Ordner speichern zu können. Windows bietet dafür in der Systemsteuerung Werkzeuge an.

Die nachträgliche Anpassung der Laufwerksgrößen kann mit Windows-Mitteln aber schwierig werden. Hier helfen Tools wie der "EaseUS Partition Master", das in der "Home Edition" kostenlos ist. Sie können damit unter anderem Partitionen (also Laufwerke) auf der Festplatte neu anlegen oder vorhandene Partitionen zusammenführen, die Größe der vorhandenen Laufwerke ändern oder auch die Festplatte komplett kopieren.

Wenn beispielsweise im laufenden Betrieb das C:-Laufwerk zu klein wird, weil Sie viele Programme installiert haben, während auf D: aber eigentlich genug Platz ist, können Sie die Größen schnell anpassen.

Das praktische Beispiel zeigt Ihnen, wie es geht: Das Windows-Laufwerk C: soll etwas mehr Platz erhalten, und Datenlaufwerk D: soll dafür etwas kleiner werden.

Wie Sie Ihre Festplatte gekonnt und sicher partitionieren Mit dem "EaseUS Partition Master Home Edition" passen Sie die Laufwerksgröße schnell an

In wenigen Schritten zur gewünschten Partitionsgröße:

  1. Laden Sie den EaseUS Partition Master in der kostenlosen "Home Edition"-Version herunter und installieren Sie die Software.
  2. Starten Sie den EaseUS Partition Master.
  3. Klicken Sie im oberen Fensterteil unter "Disk 1 (MBR)" auf Laufwerk "D:Daten".
  4. Gehen Sie mit dem Mauszeiger im unteren Fensterbereich zwischen die beiden Laufwerke C: und D: bis der Links-/Rechtspfeil erscheint (siehe rote Markierung im Bild). Halten Sie die linke Maustaste gedrückt, und verkleinern Sie die Partition D: durch Ziehen nach rechts bis zur gewünschten neuen Größe.
  5. Ein Bereich "Unallocated" erscheint zwischen den beiden Partitionen.
  6. Klicken Sie im oberen Fensterteil auf die Partition "C:Win7".
  7. Gehen Sie mit dem Mauszeiger im unteren Fensterbereich ans Ende von Partition C: bis der Links-/Rechtspfeil erscheint. Halten Sie wieder die linke Maustaste gedrückt, und vergrößern Sie die Partition C: durch Ziehen nach rechts, bis der Bereich "Unallocated" wieder verschwunden ist.
  8. Klicken Sie unter der Menüzeile auf die Schaltfläche "Apply". Bestätigen Sie in den folgenden beiden kleinen Fenstern mit "Yes".

Tipp:

Wichtig ist, dass Sie vor der Größenänderung der Partitionen eine Datensicherung durchführen.

Der PC wird neu gestartet und läuft zunächst im "Master Boot Mode".
Die beiden Operationen, also die Verkleinerung von Partition D: und die entsprechende Vergrößerung von Partition C: werden durchgeführt. Dies kann einige Zeit dauern.

Danach startet der PC neu, und Sie können im Datei-Manager sehen, dass die Veränderungen erfolgreich ausgeführt wurden.

Fazit: Mit dem kostenlosen Tool Easeus Partition Manager
können Sie schnell und sicher die Aufteilung Ihrer Festplatte an Ihren
Bedarf anpassen. Achten Sie darauf, dass Sie von Ihren Daten auf jeden
Fall eine aktuelle Sicherung vorliegen haben – für den Fall der Fälle.

Folgende Artikel zeigen Ihnen, wie Sie auch andere nützliche Gratis-Tools bei Ihrer PC-Arbeit erfolgreich einsetzen:

Viel Erfolg beim Ändern der Größe Ihrer Festplatten-Partitionen!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: