Computer Praxistipps

PowerPoint 2003: Neue Tastenkombinationen

Lesezeit: < 1 Minute Für zwei häufig benutzte Befehle bietet PowerPoint 2003 neue Tastenkombinationen: So können Sie eine Bildschirmpräsentation jetzt mit jeder beliebigen Folie starten. Außerdem lässt sich der Aufgabenbereich in PowerPoint 2003 per Tastenkombination schnell ein- oder ausschalten. Diese Tastenkombinationen sind dafür notwendig:

< 1 min Lesezeit

PowerPoint 2003: Neue Tastenkombinationen

Lesezeit: < 1 Minute
  1. Eine Bildschirmpräsentation können Sie nun mit einer beliebigen Folie starten.
    • In den Versionen 2000 und 2002 rufen Sie eine Bildschirmpräsentation mit der Taste F5 auf. Der Nachteil: Die Bildschirmpräsentation beginnt dabei stets mit der ersten Folie. Um nur die aktuelle Folie im Modus "Bildschirmpräsentation" anzuzeigen, mussten Sie bisher den Befehl zum Vorführen im Menü Bildschirmpräsentation oder das entsprechende Symbol am linken unteren Bildschirmrand auswählen.
    • Neu in PowerPoint 2003:
      Wollen Sie für die aktuelle Folie in den Modus "Bildschirmpräsentation" wechseln, dann betätigen Sie die Tastenkombination Umschalt+F5. F5 allein startet weiterhin die Bildschirmpräsentation von der ersten Folie an. 
  2. Der Aufgabenbereich lässt sich jetzt per Tastatur schnell ein- oder ausblenden.
    • Der Aufgabenbereich gehört zu den Neuerungen seit PowerPoint 2002. Oft ist er eher störend, weil er unnötig Platz beansprucht. Braucht man ihn, muss er erst per Menübefehl eingeblendet werden. Beides ist nicht eben benutzerfreundlich.
    • Neu in PowerPoint 2003:
      Mit der Tastenkombination Strg+F1 schalten Sie den Aufgabenbereich je nach Bedarf schnell ein oder aus.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: