Open Source

Neue Beiträge zum Thema Open Source

Lass uns mal wieder skypen! Dieser Satz ist bereits zum geflügelten Wort geworden und sicher haben Sie Skype auch auf Telefon und Computer installiert, schließlich ist die App zur Videotelefonie der Platzhirsch im Bereich der digitalen Kommunikation. Dabei gibt es einige interessante Alternativen zu Skype, die durchaus einen Blick wert sind.

Ubuntu gilt als benutzerfreundliches Betriebssystem und ist in einigen Aspekten sicherer als Windows oder iOS. Dennoch benötigt auch Ubuntu eine Firewall, für das sichere Surfen im Internet. Wie Sie diese installieren, lesen Sie hier!

Und plötzlich meldet der PC aus heiterem Himmel – mit einem unübersehbaren Hinweis auf RegClean Pro -, dass die Registry unbedingt gereinigt werden muss, weil es ansonsten zu schlechten Systemleistungen und Abstürzen kommen kann. Was steckt dahinter? Ein Virus? Mehr dazu erfahren Sie hier.

Neben dem Ashampoo WinOptimizer existieren heutzutage diverse Software-Tools. Leider ist es aber oftmals der Fall, dass die angebotenen Optimierungs-Tools nur einen kleinen Nutzen für den Benutzer bringen. Im schlimmsten Fall können diese Tools die Registry / den Rechner unbrauchbar machen. Aus diesem Grund sollten Sie besonders darauf achten, welches Optimierungs-Tool Sie benutzen.

Noch immer ist Microsoft Windows der Standard unter den Desktop-Betriebssystemen, doch es gibt auch Alternativen – und die werden seit einigen Jahren immer interessanter: Mit Ubuntu erfreut sich nämlich auch eine Linux-Distribution einer steigenden Beliebtheit. Lesen Sie hier, wie Sie auf Ihrem Rechner ganz einfach Ubuntu installieren.

Lange sind die Zeiten vorbei, als Skype der einzige Dienst für Videotelefonie war. Heute tummeln sich viele Dienste mit Datenübertragungs-, Instant-Messaging- und Videochat-Funktion im Netz, manche bieten sogar mehr Features und sind besser als Skype. Wer also eine Skype Alternative sucht, sollte sich folgende fünf Dienste genauer anschauen. Wie wäre es mit einem Selbstversuch?

Falls Sie in nächster Zeit größere Datenmengen kopieren oder verschieben müssen, sollten Sie vorher über die Installation von „TeraCopy“ auf Ihrem PC nachdenken. Dieses Programm erleichtert Kopiervorgänge maßgeblich.

Das kostenlose Tool IrfanView hat zu Recht den Status eines kleinen, aber feinen Bildbetrachtungs- und –bearbeitungswerkzeuges erlangt. Drei Features sollten Sie bei diesem Programm unbedingt einmal selbst austesten: das Erstellen einer Diashow, die Stapelkonvertierung und die Kreation eines eigenen Panoramabildes. Es ist kinderleicht. Probieren Sie es aus!

Linux gibt es in hunderten verschiedenen Variationen, den so genannten Distributionen. Die bekannteste von diesen ist Ubuntu, welches bereits von mehr als 25 Millionen Menschen genutzt wird. Wer allerdings nicht komplett auf sein Windows-System verzichten möchte, kann Ubuntu als zweites OS parallel dazu installieren. Dieser Artikel erklärt Ihnen wie es geht!

Ohne die Hard Disk – die Festplatte – geht bei einem PC gar nichts. Auf ihr sind das Betriebssystem, die Programme und die persönlichen Daten abgelegt. Damit nicht eines Tages das Gehirn des Computers seinen Dienst quittiert, sollten Sie auf die Gesundheit der Festplatte achten, sie von unnötigem Müll befreien und sinnvoll verwalten. Mit welchen Gratis-Tools das geht, lesen Sie hier!