Computer

LCD-Fehler: Rettung bei Schlieren, Schatten und Flecken

Kurz nach Ablauf der Garantie zeigt Ihr LCD-Monitor plötzlich Bereiche, die deutlich dunkler sind und wie Schlieren oder Flecken wirken. Ein derartiger Fehler hat seine Ursache meistens in äußeren Einflüssen oder in einer ungleichmäßigen Alterung bestimmter Bereiche im LCD-Panel oder der TFT-Folie. Zur Behebung des Fehlers können Sie folgende Maßnahmen anwenden:

  1. Erzeugen Sie zunächst eine rein weiße Grafik in der vollen nativen Auflösung Ihres Displays. Weiß ist deshalb die geeignete Farbe, weil zu ihrer Darstellung alle drei Subpixel eines Bildpunktes eingeschaltet werden müssen. Eine solche Grafikdatei in beliebigem Grafikformat erzeugen Sie beispielsweise mit dem Programm „Paintbrush“ aus dem Windows-Zubehör.
  2. Stellen Sie das erzeugte Weißbild im Vollbildmodus dar. Stellen Sie dabei über das On-Screen-Display Kontrast und Helligkeit deutlich höher als die vorgegebenen Standardwerte ein. Etwa zwei Drittel bis drei Viertel des Maximums sind angemessen.
  3. Schalten Sie Bildschirmschoner und möglicherweise aktivierte Energie-Abschaltfunktionen aus und lassen Sie dann das Display über Nacht laufen. Nach einem Neustart Ihres Systems und der Rückstellung der Anzeige sollte sich der Fehler deutlich verringert haben oder sogar vollständig verschwunden sein.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Avatar

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing.