Hardware

Bluetooth nur für Entfernungen bis 1000 Meter einsetzen

Bluetooth ist eine Funktechnik für die Nahübertragung und wird überwiegend für kurze Distanzen von bis zu 10 Metern eingesetzt. Der Bluetooth-Standard erlaubt jedoch Entfernungen im Freien von bis zu 100 Metern. Ein neuer Bluetooth-USB-Stick erweitert die maximale Reichweite gar bis auf das Zehnfache und bietet damit für Bluetooth-Funknetze viele neue Anwendungen.

Bluetooth soll das Kabelgewirr rund um Computer und Handy eindämmen
Bluetooth wird bei PCs hauptsächlich zur Anbindung von Funktastaturen, Mäusen und Mobiltelefonen verwendet. Es gibt auch Bluetooth-Drucker, die vor allem praktisch sind, wenn Sie häufiger etwas von einem Smartphone, Notebook, Netbook oder einem Tablet-PC ausdrucken möchten.

Solche Drucker stehen häufig in Konferenzräumen, um den Teilnehmern einen schnellen kabellosen Zugriff auf einen Drucker zu ermöglichen. Die Entfernung zwischen den Peripheriegeräten und dem PC, Smartphone oder mobilen Rechner beträgt bei den üblichen Anwendungen unter einem Meter bis zu unter 10 Metern.

Entwickelt wurde Bluetooth vom Mobiltelefon-Hersteller Ericsson ursprünglich für noch kürzere Distanzen. Mit Bluetooth wird ein Handy mit der Freisprecheinrichtung im Auto oder einem Headset verbunden, es gibt auch Bluetooth-Kopfhörer und weitere Peripheriegeräte für diesen Funkstandard.

Die Entfernungen zwischen Mobiltelefon und Freisprecheinrichtung oder Headset beträgt dabei selten mehr als einen Meter. Bluetooth-Geräte der Klasse 3 mit einer maximalen Leistung von 1 mW sind auch auf diese Reichweite begrenzt.

Bluetooth kann je nach Version und Klasse auch weitaus höhere Entfernungen überbrücken
Sollen Entfernungen über einem Meter per Bluetooth überbrückt werden, werden Funkleistungen der Klasse 2 (Leistung maximal 2,5 mW, Reichweite bis zu 10 Meter im Freien) oder Klasse 1 (100 mW, Reichweite im Freien bis zu 100 Meter) benötigt.

Innerhalb von Gebäuden oder bei der Übertragung aus einem Gebäude heraus oder zwischen Gebäuden und Entfernungen über etwa 5 Metern, sollten immer Klasse-1-Geräte verwendet werden. Sofern Sie ein Gerät nach dem Standard Bluetooth 4.0 low energy haben, liegt die Reichweite im Freien auch bei Klasse-1-Geräten bei maximal 50 Metern.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Avatar

Michael-Alexander Beisecker