Koffer packen: Mit diesen Apps vergessen Sie nichts

Dieser Koffer enthält alles Notwendige.

Koffer packen für den Urlaub ist meist mit Stress verbunden. Die Zeit drängt und es soll nichts vergessen werden. Dazu vor der Abfahrt die bangen Fragen: Ist alles eingepackt? Sind alle Fenster zu, das Wasser abgedreht und alle Geräte abgeschaltet? Eine App für iPhone, iPod Touch und iPad mit Packliste und To-do-Liste beantwortet solche Fragen und erleichtert das Koffer packen.

Wie Sie eine App beim Koffer packen und den Reisevorbereitungen unterstützen kann
Eigentlich machen Sie mit einer App zum Koffer packen nichts anderes als Sie wahrscheinlich schon immer vor der Abreise in den Urlaub gemacht haben: Sie notieren sich alle Gegenstände, die Sie mitnehmen möchten. Dazu schreiben Sie sich alles auf, was Sie vor dem Urlaub unbedingt erledigen müssen. Falls Sie eine solche Packliste und Aufgaben- oder To-Do-Liste bisher noch nicht erstellen, sollten Sie es einmal ausprobieren. Es beruhigt im wahrsten Sinne des Wortes die Nerven.

Bisher haben Sie die Packliste vielleicht auf irgendeinen Zettel geschrieben, in der Eile vielleicht nicht ganz so sorgfältig und gut lesbar wie sonst. Sind Sie gut organisiert, haben Sie auch die anstehenden Aufgaben notiert, wie etwa dringende Überweisungen auszuführen, jemand für das Blumen gießen und die Versorgung der Haustiere zu finden, das Wasser abzudrehen und die Fenster vor dem Verlassen der Wohnung zu schließen.

Sind Sie außerordentlich gut organisiert, haben Sie diese Packliste und Aufgabenliste aufgehoben und verwenden Sie aktualisiert immer wieder neu. Das geht zum Beispiel ganz einfach, indem Sie diese Packliste und Aufgabenliste als Notizen im iPhone, iPod Touch oder iPad abspeichern oder als Dokument auf Ihrem PC oder Mac. So lassen sie sich leicht editieren und bei Bedarf jederzeit wieder neu ausdrucken. Die Notizen lassen sich übrigens beim iPhone und iPad besonders einfach mit der kostenlos angebotenen Spracherkennung Dragon Dictate erstellen.

Warum eine App beim Koffer packen besser ist als handschriftliche Packlisten
Im Endergebnis liefert eine App für das Anfertigen von Packlisten auch nicht mehr als eine selbst geschriebene Liste auf iPhone, iPod Touch, iPad, PC oder Mac. Doch eine solche App erleichtert Ihnen das Anfertigen der Listen und das Koffer packen durch folgenden Zusatznutzen:

  • Es gibt bereits eine Vielzahl an Vorschlägen für die Aufgaben vor Reisebeginn und die einzupackenden Gegenstände. Sie brauchen nur noch auszuwählen. Nicht enthaltene Aufgaben und Gepäckstücke lassen sich ergänzen
  • Muster-Packlisten und To-Do-Listen verringern den Zeitaufwand.
  • Die Aufgaben und Gepäckstücke sind in Kategorien eingeteilt. So ist es einfacher, sich auf fehlende Aufgaben oder Gegenstände zu konzentrieren oder Aufgaben zu verteilen.
  • Durch die vorgegebenen Packlisten und To-Do-Listen bekommen Sie Anregungen, was noch alles zu berücksichtigen ist. So wird die Gefahr geringer, dass Sie plötzlich ohne Zahnbürste, Socken oder gar dringend benötigte Medikamente am Urlaubsort ankommen.
Veröffentlicht am 8. August 2011
Diesen Artikel teilen