Downloads

5 kostenlose Treiber Programme, die die Aktualität überprüfen

Treiber sind kleine aber immens wichtige Programme. Sie sind die Schnittstelle zwischen der Hardware und dem Betriebssystem. Für eine einwandfreie Funktionsweise müssen die Treiber auf Ihrem Computer stets aktuell sein.

Das manuelle Aktualisieren ist umständlich und nimmt auch viel Zeit in Anspruch. Ein Treiber Programm nimmt Ihnen die ganze Arbeit ab. Diese Software bekommen Sie sogar kostenlos.

  1. Driver Booster Free
  2. DriverEasy
  3. SlimDrivers
  4. Free Driver Scout
  5. DriverMax

1. Driver Booster Free

Der Driver Booster Free ist kostenlos und stammt vom Entwickler IObit. Die Freeware läuft nicht nur auf den aktuellen, sondern auch unter den älteren Windows-Versionen (von XP bis 10). Das Treiber Programm ist eine transparente und auch komfortable Lösung und lässt sich einfach verwenden. Die moderne Programmoberfläche steht Ihnen in 3 ansprechenden Designs zur Verfügung. Nach der Installation der Software überprüft der Driver Booster Free den aktuellen Zustand Ihres Betriebssystems.

Anschließend können Sie alle Treiber auf Knopfdruck aktualisieren. Alternativ können Sie aber auch nur einzelne Treiber auswählen. Im Feld "More Info" sehen Sie genau, welche Versionsnummer auf Ihrem Computer installiert ist und welche Version der neue Treiber besitzt. In der Datenbank der Software befinden sich mehr als 200.000 Treiber. Besonders nützlich ist die Roll Back Funktion. Dank dieser können Sie einen älteren Treiber per Knopfdruck wiederherstellen. Da das Treiber Programm kostenlos ist, sind die automatischen Treiberdownloads nicht enthalten. Diese gehören zur kostenpflichtigen Pro-Version.

2. DriverEasy

DriverEasy funktioniert ebenfalls unter allen Windows-Versionen von Windows XP bis Windows 10 und ist vollkommen kostenlos. Bei der Installation von DriverEasy müssen Sie allerdings sehr aufpassen. Wählen Sie nicht die Haken ab, dann werden zusätzliche Software-Angebote auf Ihrem Computer installiert. Starten Sie die Software, so überprüft Sie automatisch, ob Ihre Treiber aktualisiert werden müssen. Mit nur wenigen Klicks können Sie entweder alle Treiber neu herunterladen oder die veralteten Versionen aktualisieren. Das Treiber Programm können Sie sehr einfach bedienen. Die Programmoberfläche ist übersichtlich gestaltet und erklärt sich von alleine.

3. SlimDrivers

SlimDrivers überwacht die installierten Treiber auf Ihrem Computer. Die Software können Sie auf allen gängigen Windows-Versionen von XP bis Windows 10 installieren. Das Programm ist kostenlos, ist aber leider nur in englischer Sprache erhältlich. Das Treiber Programm besitzt eine moderne sowie intuitive Benutzeroberfläche und lässt sich problemlos bedienen. SlimDrivers führt einen System-Scan durch und zeigt Ihnen, welche Treiber veraltet sind. Diese können Sie dann direkt aus SlimDrivers heraus über die Webseite der jeweiligen Hersteller herunterladen und installieren. Besonders praktisch: Die Freeware kann einen regelmäßigen System-Scan zu einem benutzerdefinierten Zeitpunkt durchführen.

4. Free Driver Scout

Der Free Driver Scout überprüft und aktualisiert sämtliche Treiber, die sich auf Ihrem Computer befinden. Bei der Installation müssen Sie aufpassen, dass keine Zusatz-Software installiert wird. Das Treiber Programm gleicht Ihre Treiber mit einer großen Datenbank ab. Auf Knopfdruck bringen Sie alle Treiber auf den aktuellen Stand. Dank der Backup-Funktion können Sie vor jeder Aktualisierung den alten Zustand zwischen den bei Bedarf wiederherstellen.

5. DriverMax

Die Software DriverMax überprüft die Systemtreiber auf Ihrem Computer und aktualisiert sie bei Bedarf. Das Programm ist kostenlos und funktioniert unter allen älteren und aktuellen Windows-Versionen. Es stammt vom Entwickler Innovative Solutions und ist nur rund 5 MB groß. Bei der Installation müssen Sie ebenfalls aufpassen, dass keinerlei Zusatzsoftware mit installiert wird. Im Anschluss an die Installation überprüft das Treiber Programm sofort, welche Treiber aktuell sind und welche aktualisiert werden müssen.

Mit wenigen Klicks bringen Sie Ihre Systemtreiber auf den neuesten Stand. Diesen automatischen Check können Sie bei Bedarf zu einem individuellen Zeitpunkt wiederholen. Auf Wunsch können Sie zusätzlich ein Backup der installierten Treiber erstellen. Diese lassen sich bei Problemen dann auf Knopfdruck wiederherstellen. 30 Tage lang können Sie die Testversion von DriverMax kostenlos nutzen, anschließend müssen Sie sich registrieren. Die Registrierung kostet aber ebenfalls kein Geld.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing, Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.