Computer Praxistipps

Dateien blitzschnell stapelweise umbenennen

Lesezeit: 2 Minuten Haben Ihre Digitalfotodateien auch Namen wie "K800_DCP_1631.jpg"? Hätten Sie stattdessen gern sprechende Bezeichnungen wie "Urlaub 2012", damit die vielen Dateien auf Ihrer Festplatte ordentlich und aufgeräumt sind? Hier hilft das "Bulk Rename Utility", ein kleines kostenloses Tool, das die Dateien stapelweise nach Ihren Wünschen umbenennt. Wie es geht, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

2 min Lesezeit

Autor:

Dateien blitzschnell stapelweise umbenennen

Lesezeit: 2 Minuten

Praxis-Tipp: Vergeben Sie sprechende Namen für Ihre Dateien

Haben Ihre Dateien oder Ordner keine "sprechenden Namen", können Sie schnell den Überblick über Ihre Dateien verlieren. Gerade bei Fotodateien mit Urlaubsbildern ist es ärgerlich, wenn diese beim Herunterladen von der Kamera kryptische Namen wie "K800_DCP_0498" erhalten. Die Änderung des Dateinamens per Hand ist bei mehreren hundert Urlaubsfotos kaum denkbar. Ein Tool wie das kostenlose "Bulk Rename Utility" hilft Ihnen, das mühsame Umbenennen blitzschnell zu erledigen.

Praktisch: Viele Dateien in Sekundenschnelle umbenennen

  1. Laden Sie das Bulk Rename Utility in der "Portable"-Version herunter. Entpacken Sie die ZIP-Datei durch Doppelklick.
  2. Starten Sie die Software durch Doppelklick auf die Datei Bulk Rename Utility.exe.
  3. Wählen Sie im kleinen Fensterteil links oben das Laufwerk und den Ordner aus, in dem die umzubenennenden Dateien liegen. (siehe Nummer 1 im Bild). Diese werden dann im oberen Fensterteil angezeigt.
  4. Markieren Sie alle Dateien, die umbenannt werden sollen.
  5. Geben Sie im Fensterausschnitt "File" den neuen Namen der Dateien an (z. B. "Urlaub 2012-"; siehe Nummer 2 im Bild). Dieser wird dann im oberen Fenster unter "New Name" für alle Dateien angezeigt. So können Sie immer genau sehen, ob die Umbenennung Ihren Wünschen entspricht.
  6. Im nächsten Schritt wählen Sie im Fensterteil "Numbering" unter "Mode" die Variante "Suffix" aus (siehe Nummer 3 im Bild). Dies bewirkt, dass automatisch ein aufsteigender Zähler an den neuen Dateinamen angehängt wird. Unter "Start" können Sie einen Startwert für die Zählung angeben. Der angegebene Zahlenwert unter "Pad" (z. B. 3) bewirkt, dass der Zähler 3-stellig mit führenden Nullen ist.
  7. Drücken Sie danach die Schaltfläche "Rename" (siehe Nummer 4 im Bild) und anschließend zweimal "OK". Fertig!
Dateien blitzschnell stapelweise umbenennen

Schnell erledigt: Viele Dateien in einem Zug umbenennen

Fazit: Urlaubsbilder oder andere Dateien können Sie sekundenschnell auch in großen Mengen umbenennen.

Weitere interessante Artikel für eine effiziente PC-Arbeit lesen Sie unter:

Viel Erfolg bei Ihrer Arbeit am PC!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: