Cloud Computing

Outlook.com – kostenlose E-Mail-Adresse von Microsoft

Welchen E-Mail-Anbieter nutzen Sie? Das Angebot ist groß. Die Firma Microsoft wird meist mit Ihrem Office-Paket und natürlich dem Windows-Betriebssystem in Verbindung gesetzt. Microsoft kann aber viel mehr. Das Portfolio an Cloud-Diensten wird immer weiter ausgebaut. Wer einen kostenlosen E-Mail-Dienst sucht, der sollte sich Microsofts neues Outlook.com ansehen.

Outlook.com – Sichern Sie sich Ihre Mail-Adresse

Rufen Sie über Ihren Browser die Adresse https://outlook.live.com/owa/ auf, gelangen Sie direkt zum neuen E-Mail-Dienst von Microsoft. Hier können Sie sich sofort als Neukunde registrieren.

Outlook.com für Windows Live, Hotmail oder SkyDrive Nutzer

Haben Sie schon ein Konto bei Windows Live oder SkyDrive können Sie sich auf www.outlook.com mit Ihren Nutzerdaten einloggen. Für User des vorherigen Dienstes Hotmail ist ein Wechsel zur alten Darstellung jederzeit möglich.

Outlook.com – die neue Oberfläche

Die neue Oberfläche von Outlook.com ist sehr übersichtlich und aufgeräumt gestaltet. Im Stil von Windows 8 finden Sie am oberen Rand eine Menüzeile. Die linke Spalte zeigt die Standardordner

  • Posteingang
  • Junk-E-Mail
  • Entwürfe
  • Gesendet
  • Gelöscht

Die Mails selbst werden mit Lesebereich rechts, unten oder ausgeschaltet dargestellt.

Outlook.com – Einstellungen

Über das Zahnrad-Symbol rechts oben gelangen Sie zu den Einstellungen. Dort lassen sich die Farbgebung und der Lesebereich anpassen. Mit dem Punkt “Weitere E-Mail-Einstellungen” können Sie viele Details wie z.B. Signaturen, Filter und Weiterleitung nach Ihren Wünschen verändern.

Outlook.com – weitere Adressen mit E-Mail-Alias

Wem eine Adresse nicht genügt, kann in den Einstellungen unter dem Eintrag “Outlook-Alias erstellen” bis zu fünf weitere E-Mail-Adressen anlegen. Damit können Sie für unterschiedliche Zwecke andere Mail-Adressen verwenden. Zur Verfügung stehen freie Adressen mit den Domains:

  • @outlook.com
  • @hotmail.com
  • @live.com

Seien Sie hier schnell bevor Ihre Wunschadresse belegt ist. Alle E-Mail-Aliase werden unter Ihrem Konto in Unterordner gesammelt und angezeigt.

Outlook.com – Kontakte, Kalender und SkyDrive

Über das Outlook-Menü links oben gelangen Sie zu den Kontakten und dem Kalender. Ihr Speicherplatz auf SkyDrive mit Zugriff auf Ordner, Dokumente und Fotos ist dort ebenfalls direkt integriert.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Magnus Bühl

Magnus Bühl