Computer

Ashampoo ClipFinder: Lassen Sie Software nach Videos suchen

Ashampoo ClipFinder: Lassen Sie Software nach Videos suchen
geschrieben von Burkhard Strack

Der Ashampoo ClipFinder sucht für Sie Videos automatisch in den größten Video-Portalen im Internet. Sie müssen nicht jedes Portal einzeln besuchen. Auch für die weitere Verwendung der Videos bietet der ClipFinder Funktionen.

Nach Videos zu suchen bedeutet oft, auf mehreren Video-Portalen immer wieder die gleiche Eingabe zu machen. Mit dem Ashampoo ClipFinder können Sie diese Aufgabe zentralisieren. Das Programm können Sie bei Ashampoo kostenlos herunterladen.

ClipFinder spürt Videos auf

Der ClipFinder sucht automatisch in bis zu 15 Video-Portalen nach Ergebnissen. Sie können die Suche aber auch auf bestimmte Seiten begrenzen. Sie können mehrere Suchanfragen parallel laufen lassen. Die unterschiedlichen Anfragen werden in Tabs angeordnet. Für besondere Suchansprüche lässt sich auch ein HD-Filter einsetzen, so dass nur hochauflösende Ergebnisse angezeigt werden.

Zu dem üblichen Standbild zeigt Ihnen der ClipFinder auch Metadaten zu den gefundenen Videos an. Metadaten sind Zusatzinformationen zu Dateien, die nicht im Video selbst zu sehen sind. Erfahren Sie zum Beispiel mehr über Spieldauer, Auflösung, Bewertung und Beschreibung des Videos.

ClipFinder hebt Ergebnisse auf

Sie können die Videos auch direkt im ClipFinder abspielen, auch im Vollbild-Modus. Wenn Sie mehrere interessante Videos finden, legen Sie eine Playlist an. Der ClipFinder spielt dann die Suchergebnisse hintereinander ab, ohne dass Sie weiter eingreifen müssen. Besonders praktisch ist diese Funktion für Musikvideos.

Wenn Sie die gefundenen Clips für später aufheben möchten, können Sie sie mit dem ClipFinder auch herunterladen. Konvertieren Sie die Dateien dabei in ein beliebiges Format. Viele Online-Videos sind Flash-Dateien. Zur Weiterverwendung eignen sich allerdings andere Dateiformate besser.

Die 3D-Video-Wall ist eine von Ashampoo entwickelte Möglichkeit, durch die Ergebnisse zu browsen. Die Videos werden in einem virtuellen Raum angezeigt, durch den Sie sich mit Mausbewegungen navigieren können.

Auch bereits gespeicherte Videos lassen sich im ClipFinder mit der 3D Video Wall verwalten. Probieren Sie aus, welche Ansicht des ClipFinder Ihnen mehr zusagt: Die 3D-Video-Wall oder die klassische Ansicht.

Über Ihren Experten

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied), Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.

Leave a Comment