Apple

So finden Sie ein vergessenes WLAN-Passwort auf Ihrem Mac wieder

So finden Sie ein vergessenes WLAN-Passwort auf Ihrem Mac wieder
Detlef Meyer
geschrieben von Detlef Meyer

Es kann schnell passieren, dass Sie Ihren Mac mit einem drahtlosen Netzwerk verbinden und anschließend das Passwort vergessen. Möchten Sie nun ein anderes Gerät mit demselben WLAN verbinden, ist das Passwort aber erforderlich. Erfreulicherweise gibt es einen Trick, um die Zugangsdaten auf dem Mac zu entschlüsseln und verloren geglaubte WLAN-Passwörter so wiederzubekommen.

Mit dem WLAN-Passwort ist es so eine Sache: Auf der einen Seite sollte es möglichst lang sein und aus Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen bestehen. Andererseits muss man es sich aber auch leicht merken können, damit die Verbindung zum drahtlosen Netzwerk nicht zu kompliziert ist. Immerhin speichert Ihr Mac einmal verwendete Zugangsdaten zum WLAN verschlüsselt ab. Und mit einem kleinen Trick machen Sie diese ganz einfach wieder sichtbar.

So aktivieren Sie die Schlüsselbundverwaltung auf Ihrem Mac

Der Weg zu allen Passwörtern und auch WLAN-Zugangsdaten, die auf Ihrem Mac gespeichert sind, führt über das Bordmittel „Schlüsselbundverwaltung“. Die Passwörter zu jedem WLAN, mit denen Ihr Apple-Rechner jemals verbunden war, werden hier dauerhaft abgelegt. Um das Dienstprogramm zu starten, gibt es zwei Wege:

Weg 1: Starten Sie auf Ihrem Mac die Spotlight-Suche über die Tastenkombination „cmd“ und „Leertaste“. Geben Sie in die Suchzeile den Begriff „Schlüsselbundverwaltung“ ein. In der Regel erscheint das Dienstprogramm schon nach der Eingabe weniger Zeichen. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

Weg 2: Klicken Sie auf dem Mac-Startbildschirm in der Menüleiste auf „Gehe zu“. Aus dem Aufklappmenü wählen Sie nun den Eintrag „Dienstprogramme“ aus. Das Verzeichnis „Dienstprogramme“ wird im Finder geöffnet. Klicken Sie an dieser Stelle doppelt auf den Eintrag „Schlüsselbundverwaltung“.

Verlorene WLAN-Passwörter am Mac ermitteln

Nachdem Sie die vorstehenden Schritt-für-Schritt-Anleitung ausgeführt haben, um die „Schlüsselbundverwaltung“ auf Ihrem Mac zu starten, ist es einfach, ein einmal verwendetes WLAN-Passwort zu ermitteln. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Im linken Teil des Fensters „Schlüsselbundverwaltung“ ist der Eintrag „Anmeldung“ voreingestellt. Hier sind die WLAN-Passwörter aber nicht zu finden. Klicken Sie daher zunächst auf „System“.
  2. Wählen Sie dann im darunterliegenden Bereich „Kategorie“ den Eintrag „Passwörter“ per Mausklick aus. Hier erscheint eine Liste aller WLAN-Netzwerke, mit denen Ihr Mac bisher verbunden war. Klicken Sie im rechten Teil des Fensters den Netzwerknamen doppelt an, zu dem Sie das Passwort ermitteln möchten. In einem neuen Fenster werden Ihnen einige Details zum gewählten WLAN genannt. Um das gespeicherte Passwort zum drahtlosen Netzwerk sichtbar zu machen, aktivieren Sie die Option „Passwort einblenden“. Ggf. werden Sie aufgefordert, den Entsperrcode zu Ihrem Mac einzugeben. So wird verhindert, dass Unbefugte Zugriff auf Ihre WLAN-Passwörter bekommen.
  3. Haben Sie sich mit dem korrekten Entsperrcode identifiziert, wird das Passwort zum ausgewählten WLAN in Klarschrift angezeigt.

Bildnachweis: pathdoc/ Adobe Stock

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Detlef Meyer

Detlef Meyer

Nach mehreren Jahren in der Projektleitung bei namhaften Verlagen machte sich Detlef Meyer 1997 mit seinem Redaktionsbüro selbständig. Bei seiner Arbeit hat er sich auf die Themengebiete Computer, Smartphones, Tablet-PCs sowie Smart Home und Unterhaltungselektronik spezialisiert. Außerdem berät er verschiedene Unternehmen in PR-Angelegenheiten. In den vergangenen Jahren hat Detlef Meyer für führende deutsche Verlage zahlreiche Fachartikel, Booklets zu PC-Programmen und komplette Sonderhefte als Generalautor erstellt. Ausrichtung war es jeweils, dem Nutzer auch komplexe Sachverhalte verständlich zu erklären.