Businesstipps Steuern & Buchführung

Zuwendungen: Bei der Entgegennahme von Sachspenden den genauen Wert ermitteln

Lesezeit: < 1 Minute Neben Geldzuwendungen erhält Ihr Verein auch Sachspenden: Ob Computer, Zelte, technische Geräte oder Lebensmittel. Beachten Sie dabei die Vorschriften der Finanzverwaltung in solchen Fällen:

< 1 min Lesezeit

Zuwendungen: Bei der Entgegennahme von Sachspenden den genauen Wert ermitteln

Lesezeit: < 1 Minute
– Bei Sachspenden muss aus der Zuwendungsbestätigung der Wert und die genaue Bezeichnung der gespendeten Sache ersichtlich sein.
– Werden Ihrem Verein mehrere Sachspenden getätigt, müssen Sie den Marktwert jeder Zuwendung einzeln ermitteln und in der Zuwendungsbestätigung ausweisen.
– Nicht zulässig ist eine Gruppen- oder Pauschalbewertung.
– Haben Sie die Zuwendung von einer Privatperson erhalten, so müssen Sie konkret angeben, wie Sie den Wert ermittelt haben (z.B. Gutachten oder Marktpreis, also eine Quittung oder Rechnung über die neuwertige Ware).
– Haben Sie die Zuwendung von einem Unternehmen erhalten, so müssen Sie den entsprechenden Buchwert angeben.

Tipp: Verwenden Sie bei der Entgegennahme von Sachspenden unbedingt den amtlichen Vordruck "Sachzuwendung" der Finanzverwaltung. Diesen können Sie im Download-Bereich unter http://www.nonprofit.de herunterladen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: