Businesstipps Microsoft Office

Zielgruppenorientierte Powerpoint-Präsentationen zusammenstellen

Lesezeit: < 1 Minute Präsentieren Sie das gleiche Thema unterschiedlichen Personengruppen? Wollen Sie einmal mehr, einmal weniger Folien präsentieren? Die Lösung sind zielgruppenorientierte Präsentationen. Ich zeige Ihnen, wie Sie diese erstellen und je nach Zielgruppe schnell aufrufen können.

< 1 min Lesezeit
Zielgruppenorientierte Powerpoint-Präsentationen zusammenstellen

Zielgruppenorientierte Powerpoint-Präsentationen zusammenstellen

Lesezeit: < 1 Minute

Dialogfenster Zielgruppenorientierte Powerpoint-Präsentationen

Um Zielgruppenorientierte Powerpoint-Präsentationen erstellen zu können wählen Sie auf der Registerkarte „Bildschirmpräsentationen“ in der Gruppe „Bildschirmpräsentation starten“ die Schaltfläche „Benutzerdefinierte Bildschirmpräsentation“. Öffnen Sie mit dem Menübefehl „Zielgruppenorientierte Präsentationen“ das entsprechende Dialogfenster.

Neue Präsentation für eine Zielgruppe zusammenstellen

Klicken Sie auf den Schalter „Neu“, um eine neue Präsentation, die für eine bestimmte Zielgruppe gedacht ist, zusammenzustellen. Im Dialogfenster „Zielgruppenorientierte Präsentation definieren“ geben Sie als Erstes oben einen passenden Namen für die Präsentation ein. In der linken Hälfte des Dialogs sehen Sie nun alle Folien Ihrer kompletten Powerpoint-Datei.

Zielgruppenorientierte Präsentation definieren

Wählen Sie alle Folien aus, die Sie Ihrer Zielgruppe zeigen wollen und klicken auf den Schalter „Hinzufügen“. Dieser Foliensatz bzw. diese Zusammenstellung wird nun von Powerpoint unter dem definierten Namen gespeichert.

Zielgruppenorientierte Präsentation aufrufen bzw. starten

Wollen Sie Ihre gespeicherten zielgruppenorientierten Präsentationen vorführen, klicken Sie im Dialogfenster “ Zielgruppenorientierte Präsentationen“ auf deren Namen und wählen den Schalter „Vorführen“.

Weitere Tipps zum Thema Powerpoint:

Viel Erfolg mit Powerpoint und beim Präsentieren.

Bildnachweis: Gorodenkoff / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: