Businesstipps Organisation

Zeit sparen durch Zeitmanagement: Rationelles Lesen

Lesezeit: 1 Minute Wächst Ihr Berg mit ungelesenen Zeitungsartikeln, Zeitschriften, Vorlagen, Memos, E-Mails und anderen Dingen täglich an? Kostet Sie das Lesen viel wertvolle Zeit und möchten Sie das gern ändern? Dann habe ich hier einige Strategien und Techniken, die Ihnen dabei helfen, Ihre Lesegewohnheiten zu überprüfen und zu verändern.

1 min Lesezeit
Zeit sparen durch Zeitmanagement: Rationelles Lesen

Zeit sparen durch Zeitmanagement: Rationelles Lesen

Lesezeit: 1 Minute

Zeitmanagement Zeitspartipp No. 1: Entspannen Sie sich

Warum? In einem lockeren und entspannten Zustand sind Sie am aufnahmefähigsten. Denn unter Zeitdruck und in Stresssituationen sind Ihre Muskeln verspannt, Sie können nicht klar denken und sind nicht konzentriert.

Zeitmanagement Zeitspartipp No. 2: Lesen Sie nicht alles

Täglich landen unzählige Informationen auf Ihrem Schreibtisch und in Ihrem elektronischen Posteingang. Deshalb gilt es schnell herauszufinden, welche unwichtig und überflüssig sind, sonst kostet Sie das unnötig viel Zeit. Oft können Sie schon auf den ersten Blick erkennen, was sich lohnt zu lesen und was Sie lieber gleich wegwerfen oder löschen.

Zeitmanagement Zeitspartipp No. 3: Wenn es wichtig ist, verschaffen Sie sich einen Überblick

Überfliegen Sie Ihre Lektüre statt mit der ersten Seite zu beginnen und dann hintereinander weg zu lesen. Lesen Sie bei Büchern den Klappentext und schauen Sie sich das Inhaltsverzeichnis an. Konzentrieren Sie sich dabei, wie bei anderen umfangreichen Dokumenten auch, auf markante Punkte wie

  • Überschriften
  • Bilder, Grafiken
  • Zusammenfassungen
  • Hervorhebungen im Text

Lesen Sie dort intensiver, wo es für Sie interessant wird und hören Sie auf, wenn es unwichtig wird. Häufig finden Sie im ersten oder letzten Abschnitt zusammenfassende Aussagen.

Bildnachweis: Jelena / stock.adobe.com

 

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: