Businesstipps Sprachen

Zahlen präsentieren auf Französisch

Lesezeit: 3 Minuten Wer mit Geschäftspartnern im frankophonen Ausland zu tun hat, kommt um die französischen Zahlwörter kaum herum. Sind Sie fit, um Geschäftszahlen, Preise und Berechnungen auf Französisch zu präsentieren? Hier finden Sie einen Überblick über die Bildung und Verwendung der Zahlen im Französischen.

3 min Lesezeit
Zahlen präsentieren auf Französisch

Zahlen präsentieren auf Französisch

Lesezeit: 3 Minuten

„Im dritten Quartal ist der Umsatz um zwölf Prozent gestiegen“ oder „Zehn Prozent Rabatt für Aufträge ab achthundertfünfzig Euro“ – Gehen Ihnen diese Sätze auch auf Französisch so leicht über die Lippen? Um im direkten Gespräch oder am Telefon sicher und spontan mit den französischen Zahlen umzugehen, kann ein bisschen Übung nicht schaden.

Hier die Auflösung zu den Beispielsätzen, die auf Französisch folgendermaßen lauten: „Le chiffre d’affaires a augmenté de douze pour cent au troisième trimestre.“ – „Une remise de dix pour cent sur les commandes supérieures à huit cent cinquante euros.“

Grund- und Ordnungszahlen

Rufen Sie sich zunächst die Grund- und Ordnungszahlen von 0 bis 20 auf Französisch in Erinnerung. Die französischen Grundzahlen sind bis auf „un, une“ unveränderlich. Beim Zählen sagt man „un, deux, trois“. Ansonsten richtet sich der Gebrauch von „un, une“ nach dem Geschlecht des Substantivs: un avis de paiement, une commande – eine Zahlungsanzeige, ein Auftrag.

0zéro  
1un, une1.premier, première
2deux2.deuxième / second
3trois3.troisième
4quatre4.quatrième
5cinq5.cinquième
6six6.sixième
7sept7.septième
8huit8.huitième
9neuf9.neuvième
10dix10.dixième
11onze11.onzième
12douze12.douzième
13treize13.treizième
14quatorze14.quatorzième
15quinze15.quinzième
16seize16.seizième
17dix-sept17.dix-septième
18dix-huit18.dix-huitième
19dix-neuf19.dix-neuvième
20vingt20.vingtième

Sammelzahlen

Aus den Grundzahlen lassen sich durch Anhängen der Endung „-aine“ die Sammelzahlen bilden, mit denen man eine ungefähre Zahl angeben oder eine Anzahl zusammenfassen kann.

10une dizaineetwa zehn
12une douzaineein Dutzend
15une quinzaineetwa fünfzehn
20une vingtaineetwa zwanzig
30une trentaineetwa dreißig
40une quarantaineetwa vierzig
50une cinquantaineetwa fünfzig
60une soixantaineetwa sechzig
100une centaineetwa hundert

Besondere Aufmerksamkeit sollten Sie den französischen Zahlen von 21 bis 100 schenken. Hier weicht die Wortbildung wesentlich vom Deutschen ab: während im Deutschen der Einer vor den Zehner gesetzt wird (z.B. zweiundzwanzig), kommt im Französischen zuerst die Zehnerzahl und dann die Einerzahl (vingt-deux).

91 = 4 x 20 + 11 = quatre-vingt-onze

Außerdem werden manche Zahlen durch ihre Beziehungen untereinander definiert, so dass beispielsweise einundneunzig im Französischen als vier mal zwanzig plus elf ausgedrückt wird und fünfundsiebzig als sechzig plus fünfzehn. Prägen Sie sich diese Wortverbindungen gut ein, damit Sie auch im Gespräch mit Ihren französischen Geschäftspartnern spontan mit Zahlen arbeiten können!

21

vingt et un

21.

vingt et unième

22

vingt-deux

22.

vingt-deuxième

23

vingt-trois

23.

vingt-troisième

30

trente

30.

trentième

40

quarante

40.

quarantième

50

cinquante

50.

cinquantième

60

soixante

60.

soixantième

70

soixante-dix

70.

soixante-dixième

71

soixante et onze

71.

soixante et unième

72

soixante-douze

72.

soixante-douzième

73

soixante-treize

73.

soixante-treizième

80

quatre-vingts

80.

quatre-vingtième

81

quatre-vingt-un/une

81.

quatre-vingt et unième

82

quatre-vingt-deux

82.

quatre-vingt-deuxième

90

quatre-vingt-dix

90.

quatre-vingt-dixième

91

quatre-vingt-onze

91.

quatre-vingt-onzième

92

quatre-vingt-douze

92.

quatre-vingt-douzième

100

cent

100.

centième

Auch bei den Zahlwörtern geht es nicht ohne grammatische Regeln und Ausnahmen: 

  • Zehner und Einer werden durch Bindestrich miteinander verbunden, außer wenn „et“ dazwischen steht.
  • Bei 21, 31, 41, 51, 61 und 71 wird das Zahlwort mit „et“ gebildet, bei 81 und 91 dagegen nicht.
  • Ab 100 wird kein Bindestrich mehr verwendet.
  • Bei quatre-vingts und nach den Hundertern (deux cents, trois cents) fällt die Endung –s weg, wenn eine weitere Zahl folgt.
  • Das Zahlwort „mille“ für Tausend ist unveränderlich.

Übrigens gibt es bei einigen Zahlen auch regionale Varianten: In Belgien sagt man „octante“ für „achtzig“, in der Schweiz „huitante“, und „siebzig“ und „neunzig“ heißen in diesen frankophonen Ländern „septante“ und „nonante“. Ab 100 geht es in größeren Schritten und einheitlich weiter:

101

cent un/une

200

deux cents

258

deux cent cinquante-huit

1.000

mille

1.572

mille cinq cent soixante-douze

10.000

dix mille

100.000

cent mille

500.000

cinq cent mille

1.000.000

un million

1.000.000.000

un milliard

Ordnen Sie nun die ausgeschriebenen Zahlwörter den entsprechenden Zahlen zu:

1. trente-troisa. 1.850
2. quatre-vingt-dix-neufb. 3.800
3. deux-cent vingt-huitc. 6.500.000
4. soixante-dix-septd. 33
5. neuf cent quarante-quatree. 230.000
6. mille huit cent cinquantef. 77
7. trois mille huit centsg. 944
8. soixante-quinze milleh. 228
9. deux cent trente millei. 75.000
10. six millions cinq cent millej. 99

 Lösung:

1d, 2j, 3h, 4f, 5g, 6a, 7b, 8i, 9e, 10c

Gratuliere! Félicitations! Nun sind Sie bestens auf Ihr nächstes „Zahlengespräch“ vorbereitet.

Bildnachweis: Anusorn / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: