Businesstipps Microsoft Office

Word: So bedrucken Sie professionell Umschläge

Lesezeit: < 1 Minute Um Briefumschläge zu bedrucken, verwenden viele die Word-Funktion "Umschläge und Etiketten". Das klappt ganz gut, aber leider kann man nur eine Schriftart auswählen. Dabei würde man häufig gerne Absender und Adresse etwas hübscher gestalten. Es sieht zwar nicht so aus, aber Sie können eine beliebige Kombination von Schriftarten und -stilen verwenden:

< 1 min Lesezeit

Autor:

Word: So bedrucken Sie professionell Umschläge

Lesezeit: < 1 Minute
  1. Öffnen Sie ein Word-Dokument und wählen Sie "Extras/Briefe und Sendungen/Umschläge und Etiketten" (Word 2002). Geben Sie Ihren Text so weit wie möglich in die entsprechenden Eingabefelder ein.
  2. Markieren Sie die Zeichen, deren Schriftart Sie ändern wollen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Markierung und wählen Sie aus dem Kontextmenü "Zeichen".
  4. Es öffnet sich das bekannte Dialogfenster "Zeichen", indem Sie wie gewohnt eine installierte Schriftart sowie deren Stil und Größe auswählen können. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit "OK".

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: