Businesstipps Microsoft Office

Word 97/2000/2002: So werden Tabellenzeilen am Seitenende nicht mehr getrennt

Lesezeit: < 1 Minute Jetzt haben Sie viel Zeit in das Anlegen Ihrer mehrseitigen Adresstabelle investiert und möchten sie endlich ausdrucken. Es gibt nur einen Schönheitsfehler, der Sie bisher davon abgehalten hat: Auf einigen Seiten wird die letzte Adresszeile auf der nächsten Seite fortgeführt, sodass Adressdaten getrennt werden. Das können Sie ganz einfach vermeiden:

< 1 min Lesezeit

Word 97/2000/2002: So werden Tabellenzeilen am Seitenende nicht mehr getrennt

Lesezeit: < 1 Minute
  1. Markieren Sie die gesamte Tabelle über TABELLE-TABELLE MARKIEREN (Word 97) bzw. TABELLE-MARKIEREN-TABELLE (Word 2000/2002).
  2. Rufen Sie TABELLE-ZELLENHÖHE UND -BREITE (Word 97) bzw. TABELLE-TABELLENEIGENSCHAFTEN (Word 2000/2002) auf.
  3. Wechseln Sie auf die Registerkarte ZEILE.
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen SEITENWECHSEL IN DER ZEILE ZULASSEN (Word 97/2000) bzw. ZEILENWECHSEL AUF SEITEN ZULASSEN (Word 2002).
  5. Bestätigen Sie das Dialogfenster abschließend mit OK.

Word setzt jetzt die Tabellenzeilen, die auf zwei Seiten aufgeteilt wurden, jeweils im Ganzen auf die Folgeseite.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: