Businesstipps

Worauf Sie beim Kauf von Bürostühlen achten sollten

Lesezeit: 3 Minuten Bekanntlich sitzen viele Menschen in Deutschland pro Tag acht Stunden und mehr am eigenen Arbeitsplatz. Dies bedeutet, dass auch gesundheitlich einige Herausforderungen auf die Angestellten zukommen. Denn durch diese monotone Form der Haltung kann es schnell zu Schäden kommen, wenn nicht der richtige Stuhl gekauft wird. Wir zeigen Ihnen, welche Punkte auf jeden Fall zu beachten sind.

3 min Lesezeit
Worauf Sie beim Kauf von Bürostühlen achten sollten

Worauf Sie beim Kauf von Bürostühlen achten sollten

Lesezeit: 3 Minuten

Die richtige Höhe finden

Zunächst ist es wichtig, dass sich der Bürostuhl in der Höhe verstellen lässt. Dies liegt daran, dass die Beine in sitzender Haltung am Ende einen Winkel von etwa 90 Grad unter dem Tisch einnehmen sollten. Dies ist nur dann möglich, wenn sich die Höhe des Stuhles auch an die eigene Körpergröße anpassen lässt. Doch längst nicht jeder verstellbare Stuhl deckt wirklich ein so großes Spektrum ab, dass sowohl sehr große als auch kleine Menschen genau diese gesunde Haltung einnehmen können. Aus diesem Grund ist es absolut essentiell, im Vorfeld selbst auf dem Bürostuhl Probe zu sitzen und diesen nicht einfach nur nach einem kleinen Bild zu bestellen. Unter schaefer-shop-blog.de wird dargestellt, welche weiteren Punkte dabei eine wichtige Rolle spielen, wenn Sie den Bürostuhl in Augenschein nehmen.

Dynamisches Sitzen als gesunde Alternative

Weiterhin ist es wichtig, dass es sich um einen flexiblen und dynamischen Stuhl handelt. Denn selbst die beste sitzende Haltung ist auf Dauer ungesund, wenn sie zu stringent eingehalten und nur durch kurze Pausen unterbrochen wird. Besser ist es, sich selbst während der Stuhl in einem gewissen Radius zu bewegen und den Bewegungsapparat so etwas zu aktivieren. Besonders hilfreich ist dabei eine flexible Rückenlehne, die mit dem eigenen Körpergewicht weiter nach hinten gedrückt werden kann. In der Summe bietet dies die Möglichkeit, selbst immer wieder zu variieren.

Über kurze Zeit darf dort sogar etwas gelümmelt werden, um
wieder neue Reize an den Körper zu senden. Dadurch fällt es deutlich
leichter, über längere Zeit konzentriert im Sitzen zu arbeiten. Diese
Funktion sollte ein guter Bürostuhl also definitiv erfüllen, wenn Sie
sich für ihn entscheiden.

Armlehnen entlasten Schultern und Nacken

Worauf Sie beim Kauf von Bürostühlen achten sollten

Am Ende ist es weiterhin von Bedeutung, selbst über Armlehnen am Bürostuhl zu verfügen. Wer diese einmal am eigenen Arbeitsplatz hatte, wird sie in der Folge dessen schnell vermissen. Denn solange die Ellbogen darauf aufgestützt sind, entlastet dies beim Tippen auf der Tastatur ganz klar den Bereich der Schultern. Die Muskeln im Bereich des oberen Rückens und der Schultern entspannen sich nun, wodurch das Risiko von anhaltenden Schmerzen im Nacken reduziert wird, unter denen so viele Arbeiter an einem Schreibtisch in der heutigen Zeit leiden. Der Bürostuhl selbst sollte aber über Armlehnen verfügen, die den eigenen Anforderungen entsprechen. Ob diese richtig geformt sind und ob sie sich an der richtigen Stelle befinden, lässt sich auch bei einem kleinen Test vor dem Kauf zeigen.

Die passende Sitzfläche

Trotz der Arbeit muss ein Bürostuhl am Ende des Tages natürlich auch bequem sein. Dies liegt daran, dass nur auf diese Art bis zu acht Stunden ohne Beschwerden darauf verbracht werden können. Auch aus dem Grund ist es von so großer Bedeutung, dass die Sitzfläche angenehm aber nicht zu sehr gepolstert ist. Denn ansonsten kann es schnell zu einem zu starken Einsinken kommen, wodurch eine gerade Position nur noch unter größerer Anstrengung eingenommen werden kann. Ergonomische Stühle sind auch hier ein guter Weg, da sie über eine geschwungene Form bei der Sitzfläche verfügen. Am Ende sind dies sehr gute Chancen, um selbst die passende Auswahl für sich zu treffen. Erst die Kombination dieser verschiedenen Merkmale macht es möglich, am Ende mit der Intensität und Konzentration an die Arbeit zu gehen, die man sich in diesem Fall wünscht.

Empfehlung zu diesem Artikel: Rückenschmerzen: Dehnübungen für Büromenschen

Bildnachweis: Pixel-Shot / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: