Businesstipps Kommunikation

Winter-Thema für Ihren Smalltalk

Lesezeit: < 1 Minute Das Wetter ist immer ein gutes Smalltalk-Thema. Vor allem jetzt im Winter, wo Wiesen verschneit und Wege vereist sind, lässt sich jeder gerne über die Kapriolen des Januars aus. Bereichern Sie in Ihrem nächsten Smalltalk die Thematik um einen ungewöhnlichen Aspekt.

< 1 min Lesezeit
Winter-Thema für Ihren Smalltalk

Winter-Thema für Ihren Smalltalk

Lesezeit: < 1 Minute

Reden Sie im Smalltalk über die Folgen des Winterwetters

Fragen Sie im Smalltalk zunächst Ihr Gegenüber, wie er oder sie mit den Begleitumständen des Winterwetters zurechtkommt. Ihr Gesprächspartner erzählt ihnen dann vielleicht, dass er eine halbe Stunde früher aufsteht, weil die Straßen verstopft sind, die Bahnen zu spät kommen und selbst das Vorankommen auf den Fußwegen mehr Zeit als gewöhnlich in Anspruch nimmt. Danach sind Sie an der Reihe – mit einem ungewöhnlichen Vorschlag:

Erzählen Sie im Smalltalk von Pinguinen

Pinguine müssen nicht nur im Januar, sondern jeden Monat mit einem vereisten Untergrund leben und sich darauf fortbewegen. Das ist nicht so einfach. Die Frackträger der Tierwelt watscheln, wackeln und wanken durch die Landschaft. Doch sie kippen nicht. Das liegt daran, dass sie eine besondere Strategie entwickelt haben, mit deren Hilfe sie sich trotz starker Schwankungen sicher über noch so vereistes Gelände bewegen.

Dies fiel in einer wissenschaftlichen Untersuchung Forschern der Universität Houston auf. Die Texaner glauben, auch Menschen könnten vom Verhalten der Pinguine profitieren – indem wir besondere Bewegungsabläufe einüben, um dann trotz seitlicher Schwankungen sicherer zu gehen – mit der gleichen Stabilität wie Pinguine.“

Fragen Sie Ihren Smalltalk-Gesprächspartner nach seiner Meinung

Spielen Sie anschließend Ihrem gegenüber im Smalltalk den Ball wieder zu. Was hält er von dieser Idee? Vielleicht wartet er mit einem anderen originellen Vorschlag auf, etwa, dass wir uns auch von Känguruhs einiges abschauen können. Für den Smalltalk sind solche witzigen Szenarien auf jeden Fall eine Bereicherung!

Bildnachweis: Halfpoint / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: