Businesstipps Recht

Wie Sie trotz AGG älteren Mitarbeitern mehr bezahlen dürfen

Lesezeit: < 1 Minute Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verbietet u. a. die Diskriminierung wegen des Alters. Trotzdem dürfen Sie älteren Arbeitnehmern unter Umständen mehr bezahlen. Das hat das Arbeitsgericht Marburg mit Urteil vom 26.09.2008 zum Az.: 2 Ca 183/08 entschieden.

< 1 min Lesezeit

Wie Sie trotz AGG älteren Mitarbeitern mehr bezahlen dürfen

Lesezeit: < 1 Minute

Denn auch in Zeiten des AGG ist nicht jede Ungleichbehandlung gleich eine verbotene Diskriminierung. Das Gericht unterschied zwischen der Diskriminierung und einer nach AGG unzulässigen Diskriminierung.

In dem Fall sah das Gericht in der unterschiedlichen Bezahlung älterer und jüngerer Arbeitnehmer zwar eine Diskriminierung, nicht aber einen Verstoß gegen das AGG. Denn der Arbeitgeber habe mit der höheren Bezahlung älterer Arbeitnehmer einen sachlichen und legitimen Grund verfolgt. Durch das höhere Gehalt sollte

  • die größere Erfahrung der älteren Mitarbeiter belohnt werden
  • als auch soziale Gründe verfolgt werden, da ältere Mitarbeiter in der Regel Familie und damit höhere Kosten hätten.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: