Businesstipps Microsoft Office

Wie Sie mit Word Bilder bearbeiten

Lesezeit: < 1 Minute Oft passiert es, dass Bilder, die Sie in Ihr Dokument eingefügt haben, plötzlich etwas blass wirken. Wie Sie Ihre Bilder ohne Probleme direkt in Word bearbeiten, erfahren Sie hier.

< 1 min Lesezeit

Wie Sie mit Word Bilder bearbeiten

Lesezeit: < 1 Minute

So bearbeiten Sie Ihr Bild direkt in Word:

1.  Markieren Sie das Bild, das Sie bearbeiten möchten. Nun erscheinen die BILDTOOLS.

2. Klicken Sie nun auf die Option FORMAT . Im Unterfenster ANPASSEN  finden Sie alles, was Sie zu Ihrer Bildbearbeitung benötigen. Hier haben Sie unter anderem die Möglichkeit, die Helligkeit Ihres Bildes zu verändern und somit den gewünschten Kontrast zu erzeugen. Klicken Sie einfach auf KONTRAST, um die Helligkeit Ihres Bildes zu verändern.

Tipp: Mit einem externen Grafikprogramm haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bilder noch schneller und einfacher zu bearbeiten.

Ihre Veränderungen werden am Ende nur in dem Bild Ihres Word-Dokuments gespeichert. Das von Ihnen eingefügte Originalbild bleibt unverändert.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: