Businesstipps Microsoft Office

Wie Sie in Powerpoint Diagramme mit Bildern hinterlegen

Lesezeit: 2 Minuten Powerpoint Diagramme sehen meist langweilig aus. Um Ihre Präsentationen interessanter zu gestalten, können Sie die Balken der Grafik mit einem Bild füllen, das das Thema veranschaulicht. Zusätzlich können sogar Effekte genutzt werden. In Powerpoint ab Version 2007 erstellen Sie Diagramme mit Bild direkt im Programm.

2 min Lesezeit

Wie Sie in Powerpoint Diagramme mit Bildern hinterlegen

Lesezeit: 2 Minuten

Zahlen sind wichtig, schrecken aber viele Menschen von vorneherein ab. Um sich bei einer Präsentation die Aufmerksamkeit Ihrer Zuschauer zu sichern, arbeiten Sie mit Bildern und Effekten, die ein Diagramm zusätzlich erklären.

Diagramm mit Bild erstellen
Füllen Sie die Balken eines Diagramms mit einem Bild, um dem Zuschauer auf den ersten Blick zu vermitteln, worum es geht. Nutzen Sie dazu nicht zu kleinteilige Bilder, damit alles Wichtige erkannt wird.

Die Datenreihen Ihres Diagramms sollten bereits endgültig sein, denn um ein Diagramm mit Bildern zu füllen, muss dessen Gruppierung aufgehoben werden. Im Zweifelsfall sollten Sie die Folie mit dem Diagramm vorher kopieren, um den Datensatz für später zu sichern.

Verwenden Sie für Ihr Diagramm eine einfarbige Füllung und eine geringe Abstandsbreite, sodass alle Säulen im Diagramm nahe beieinander stehen. Wählen Sie "Mit Randlinie" für die Darstellung Ihres Powerpoint Diagramms. Schneiden Sie das gesamte Diagramm mit Strg+X aus.

Fügen Sie das Diagramm wieder ein, indem Sie Einfügen -> Inhalte einfügen -> Bild (Erweiterte Metadatei) wählen. Über Rechtsklick -> Gruppieren -> Gruppierung aufheben bestätigen Sie die Aktion. So entsteht ein Zeichnungsobjekt, dessen Gruppierung Sie erneut aufheben. Nun besteht das Powerpoint Diagramm aus einzelnen Teilen, die Sie unabhängig voneinander verschieben können.

Diagramm-Balken mit Bild hinterlegen
Halten Sie die Shift-Taste gedrückt und klicken Sie alle Säulen des Diagramms nacheinander an, die Sie mit einem Bild füllen möchten. Um eine Säule besonders hervorzuheben können Sie diese von der Füllung ausnehmen und stattdessen zum Beispiel mit rot oder grün füllen.

Um ganze Gruppen von Säulen voneinander abzuheben, bilden Sie einfach zweimal eine Auswahl, die Sie mit unterschiedlichen Bildern füllen.

Gruppieren Sie die Säulen des Powerpoint Diagramms. Fügen Sie das Bild ein. Legen Sie die Größe des Bildes über Bildtools / Format -> Zuschneiden fest. Es sollte genauso groß sein wie die Säulen Ihres Diagramms.

Mit Strg+X übertragen Sie das Bild in die Zwischenablage. Dann wählen Sie das gruppierte Diagramm mit der rechten Maustaste an. Fügen Sie das Bild aus der Zwischenablage ein über: Form formatieren -> Füllung -> Bild- oder Texturfüllung -> Zwischenablage. Danach können Sie das komplette Powerpoint Diagramm mit Bild gruppieren, um es vor versehentlichen Änderungen zu schützen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: