Businesstipps Steuern & Buchführung

Wie Sie in Excel beliebige Zellen markieren

Lesezeit: 2 Minuten In Excel bestimmte Zellen automatisch markieren? Mit einem kostenlosen Tool können Sie zum Beispiel Zellen auf Grundlage ihrer Werte oder ihrer Formatierungen suchen und automatisch markieren.

2 min Lesezeit

Wie Sie in Excel beliebige Zellen markieren

Lesezeit: 2 Minuten

In Excel wäre es häufig ganz praktisch, wenn man mehrere Zellen nach Belieben markieren könnte, um diesen zum Beispiel eine bestimmte Formatierung zuzuweisen. Mit einem kostenlosen Tool können Sie jetzt bestimmte Zellen automatisch markieren.

In Excel Zellen automatisch markieren
Zusammenhängende oder kleinere Tabellenbereiche kann man in Excel problemlos durch Ziehen mit der Maus markieren. Um in Excel eine ganze Zeile oder Spalte zu markieren, genügt ein Klick in den Spalten- oder Zeilenkopf.

-Taste ist durchaus eine Markierung mehrerer unzusammenhängender Zeilen, Spalten, Zeilen oder ganzer Bereiche möglich.

Wer allerdings zum Beispiel in einer Excel-Liste alle Zellen markieren möchte, bei denen etwa der Preis eine bestimmte Grenze über- oder unterschreitet, der kommt mit den Excel-Bordmitteln nicht mehr weiter – zumindest nicht, wenn in einer großen Excel-Tabelle solche Zellen markiert werden sollen.

Hier kann Ihnen ein kostenloses Tool helfen, um auch in umfangreichen Excel-Tabellen bestimmte Zellen automatisch zu markieren.

Kostenloses Tool, um in Excel Zellen automatisch zu markieren
Auf den Seiten von SmartTools finden Sie ein kostenloses Tool, das es Ihnen ermöglicht, in Excel automatisch bestimmte Zellen zu markieren. Den Markierungsassistenten 2.0 können Sie immer dann einsetzen, wenn es darum geht, Zellen in Listen schnell und komfortabel nach bestimmten Kriterien zu durchsuchen und die gefundenen Stellen zu markieren oder auch automatisch zu löschen.

Ein Add-Inn, um in Excel Zellen zu markieren
Bei dem zum Download angebotenen Tool zur automatischen Markierung von Excel-Zellen handelt es sich um ein Add-Inn, das Ihnen nach Aufruf der Installationsroutine in Excel zur Verfügung steht.

Sie können den Markierungsassistenten in Excel 2003 und 2002/XP über das SmartTools-Menü und in Excel 2007 über das Register Daten nach Belieben ein- und ausschalten.

In Excel mit dem Markierungsassistenten Zellen automatisch markieren
Um mit dem Markierungsassistenten in Excel bestimmte Zellen automatisch zu markieren, stehen Ihnen nach der Installation zwei Menüs zur Verfügung.

Im ersten Menü können Sie in Excel bestimmte Zellen markieren, indem Sie nach Inhalten suchen. Hierdurch können Sie Zeilen oder Spalten einer Liste nach ganz bestimmten Kriterien durchsuchen um in der Excel-Tabelle die entsprechenden Zellen zu markieren.

Im zweiten Menü können Sie darüber hinaus noch nach Formatierungen suchen, um in Excel-Tabellen bestimmte Zellen zu markieren. Hierzu brauchen Sie lediglich in eine Zelle zu klicken, die die gesuchten Formatierungen komplett oder teilweise aufweist. Anschließend aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den Formatmerkmalen, nach denen Sie suchen möchten.

Nach einem Klick auf "Suchen!" werden in Excel alle Zellen markiert, die die gewünschten Formatierungen aufweisen. Die Zellen können dann – nachdem sie markiert worden sind – wie gewohnt bearbeitet werden, also etwa neu formatiert, kopiert oder auch in einem Durchgang gelöscht werden.

Download des Tools, um in Excel bestimmte Zellen automatisch zu markieren
Das kostenlose Excel-Tool zum automatischen Markieren von Zellen steht inklusive einer kurzen Beschreibung zum Download zur Verfügung.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: