Businesstipps Marketing

Wie Sie einen Beschwerdebrief wirkungsvoll formulieren

Lesezeit: 2 Minuten Es läuft nicht immer alles rund. Manchmal muss und sollte man sich beschweren, damit in Zukunft alles wieder gut funktioniert. Ein Beschwerdebrief sollte natürlich seine Wirkung nicht verfehlen, aber dennoch freundlich formuliert sein. In diesem Tipp finden Sie ein Musterschreiben für einen Beschwerdebrief und lesen, wie Sie sich zukünftig richtig beschweren.

2 min Lesezeit
Wie Sie einen Beschwerdebrief wirkungsvoll formulieren

Autor:

Wie Sie einen Beschwerdebrief wirkungsvoll formulieren

Lesezeit: 2 Minuten

Fehler können immer und überall passieren. Sicherlich haben auch Sie diese Erfahrung bereits gemacht. Ihnen sind bestimmt schon Fehler passiert, Sie mussten sich aber auch bestimmt schon über die der anderen ärgern. Vielleicht hat der Lieferant wichtige Ersatzteile zu spät geliefert, Ihre Gäste sind schlecht bewirtet worden oder Sie mussten eine inkompetente Beratung hinnehmen.

Jetzt wollen Sie Dampf ablassen und einen Beschwerdebrief schreiben. Aber möchten Sie wirklich nur Ihrem Ärger Luft machen? Denken Sie genau darüber nach, welche Wirkung das Schreiben haben sollte. Möchten Sie eine Entschädigung? Wollen Sie die Zusammenarbeit in Zukunft verbessern oder gar beenden? Überlegen Sie genau, was das Ziel Ihres Beschwerdebriefes sein soll – fangen Sie erst dann mit dem Schreiben an. Ganz wichtig ist es, dass Sie auf Sarkasmus und Beleidigungen verzichten. Formulieren Sie stattdessen höflich und präzise.

Beschwerdebrief an ein Hotel – ein Muster

Aufenthalt meiner Gäste in Ihrem Haus vom…

Sehr geehrter Herr Mayer,

jetzt arbeiten wir schon so lange zusammen und ich bin mir sicher, dass Sie auch diesmal das Beste versucht haben. Leider hat es jedoch nicht ganz funktioniert.

Wie immer habe ich für meine Geschäftspartner Zimmer in Ihrem Haus gebucht, weil mich Ihr Service bisher noch nie enttäuscht hat.

In einem Zimmer war jedoch die Toilette kaputt, man konnte nicht mehr abspülen. Der Kunde musste einen ganzen Tag lang die Toilette im Gastronomiebereich nutzen. Auf Nachfrage, wann die Toilette denn repariert würde, erhielt er nur die Auskunft, dass eben viel zu tun sei. Erst am Abend wurde die Toilette repariert. Eine Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten erhielt mein Gast nicht.

Sehr geehrter Herr Mayer, ich würde gerne wissen, ob dies nun die neuen Umgangsformen in Ihrem Haus sind oder ob ich in Zukunft weiterhin meine Gäste mit einem guten Gefühl in Ihrem Haus unterbringen kann. Sie erreichen mich montags bis freitags von 8-17Uhr in meinem Büro unter der Telefonnummer 01237 – 45678910.

Freundliche Grüße

Bildnachweis: cherryandbees / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: