Businesstipps Steuern & Buchführung

Wie Sie ein Inhaltsverzeichnis per Excel-Tool anlegen

Lesezeit: < 1 Minute Ein kostenloses Excel-Tool zum Anlegen eines Inhaltsverzeichnisses steht im Internet zum Download zur Verfügung - jetzt sogar mit automatischer Größenanpassung der Vorschaubilder und Excel 2010-Unterstützung.

< 1 min Lesezeit

Wie Sie ein Inhaltsverzeichnis per Excel-Tool anlegen

Lesezeit: < 1 Minute

Excel-Dateien können im Controlling schon einmal recht umfangreich werden. Hier den Überblick über alle Arbeitsmappen zu behalten, ist nicht immer ganz einfach. Es gibt allerdings ein kostenloses Excel-Tool, mit dem man quasi automatisch ein Inhaltsverzeichnis für seine Arbeitsmappen anlegen kann.

Excel-Inhaltsverzeichnisse automatisch anlegen
Auf der Seite von Add-In-World wird ein kostenloses Excel-Tool angeboten, mit dem man für seine Excel-Arbeitsmappen automatisch ein Inhaltsverzeichnis anlegen kann.

Das dort zum kostenlosen Download angebotene "SmartTools Inhaltsverzeichnis 3.0" legt automatisch ein Inhaltsverzeichnis an. Durch einen Mausklick auf den Eintrag gelangt man von diesem Excel-Inhaltsverzeichnis direkt in die entsprechende Tabelle.

Insgesamt ist das erstellte Inhaltsverzeichnis sehr übersichtlich. Auf Wunsch enthält das Inhaltsverzeichnis über die Arbeitsmappen kleine Vorschaugrafiken zu den Tabellen.

Es ist sogar möglich, das Excel-Inhaltsverzeichnis um beliebige Zusatzinformationen und Kommentare zu ergänzen. Dies ist vor allem dann praktisch, wenn man seine Arbeitsmappen anderen Anwendern zur Verfügung stellt.

SmartTools Inhaltsverzeichnis 3.0 unterstützt Excel 2010
Die neue Version von SmartTools Inhaltsverzeichnis in der Version 3.0 unterstützt jetzt auch Excel 2010.

Neu ist auch, dass die Größe der Vorschaugrafiken im Excel-Inhaltsverzeichnis automatisch angepasst werden kann.

Weitere Funktionen für das automatische Excel-Inhaltsverzeichnis
Das SmartTools Excel-Inhaltsverzeichnis 3.0 verfügt über einige recht interessante Sonderfunktionen. Insbesondere können Sie Vorschaugrafiken in das Inhaltsverzeichnis einfließen und sich auf Wunsch neben dem Link auf ein Tabellenblatt für die ersten 3 Tabellen ein verkleinertes Vorschaubild einfügen lassen.

Außerdem können Sie vor dem Einfügen die Registerfarbe des Excel-Inhaltsverzeichnisses bestimmen und die Formatierung definieren.

Anlegen eines Excel-Inhaltsverzeichnisses
Nach der automatischen Installation von SmartTools Excel-Inhaltsverzeichnis 3.0 ist die weitere Vorgehensweise abhängig davon, welche Excel-Version Sie verwenden. Die konkrete Vorgehensweise zum Anlegen des Inhaltsverzeichnisses ist aber auf der Downloadseite recht gut beschrieben.

Download des SmartTools Excel-Inhaltsverzeichnisses 3.0
Das kostenlose Excel-Tool zum Anlegen von Excel-Inhaltsverzeichnissen steht inklusive einer kurzen Beschreibung zum Download zur Verfügung.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: