Arbeit & Beruf Businesstipps

Wie Ihre Bewerbung beim Chef gut ankommt

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Bewerbung gelesen wird. Erhöhen Sie Ihre Chancen auf den ersehnten neuen Job, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Bewerbung wirklich die Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient. Wie Ihnen das gelingt, lesen Sie im folgenden Beitrag.

Ihre Chancen den neuen Job zu bekommen, hängen nicht nur von Ihren Qualifikationen ab. Die richtige Bewerbungsstrategie stellt sicher, dass Ihre Bewerbung überhaupt gelesen wird. Erst daher lohnt es sich, einige Zeit zu investieren, um durch gezielte Vorbereitung der Bewerbung Ihre Chancen auf den neuen Job zu erhöhen.

Finden Sie den richtigen Adressaten
Nicht in jeder Stellenausschreibung ist der Entscheidungsträger namentlich benannt. Vielleicht bewerben Sie sich auch "blind", d.h. ohne dass es ein Stellenangebot gibt. In jedem Fall ist es von großer Bedeutung, die Bewerbung so genau wie möglich und wenn immer es geht, persönlich zu adressieren.

Dies stellt zum Einen sicher, dass die Bewerbung auf dem "richtigen" Schreibtisch landet, zum Anderen wird durch die persönliche Adressierung der erste Kontakt geschaffen und die Anonymität verlassen. Durch den (vermeintlichen) persönlichen Kontakt wird die Schwelle zu einer sofortigen Absage deutlich erhöht.

Nutzen Sie soziale Netzwerke und Internetpräsenzen
In sozialen Netzwerken finden Sie viele Informationen, die Ihnen helfen, die Bewerbung passgenau zu gestalten. Sie erfahren einiges über die Unternehmensstrukturen und sehen, wer schon in dem Unternehmen tätig ist. Über die Kultur des Unternehmens erfahren Sie viel, wenn Sie die Unternehmenswebseite aufrufen.

Dies ist ohnehin spätestens dann ein Muss, wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen sind. Es wird erwartet, dass Sie sich über das Unternehmen informiert haben. Auch in Ihrem Bewerbungsschreiben können Sie bereits zeigen, dass Sie sich für die Geschäftstätigkeit und die Strukturen des Unternehmens interessiert haben.

Schreiben Sie eine individuelle Bewerbung
Kopiervorlagen werden von Personalprofis schnell erkannt und sparen letztlich nur wenig Zeit. Benennen Sie klar die Stelle, für die Sie sich bewerben und nennen Sie drei Argumente, die Sie für diese Stelle qualifizieren. Formulieren Sie dabei präzise und verständlich, denn dem Personaler steht nur wenig Zeit zur Verfügung, Ihre Bewerbung zu lesen. Wenn Sie nicht beim ersten Durchlesen überzeugen können, sind Sie vermutlich schon aus dem Rennen.

Fassen Sie nach
Haben Sie all diese Hinweise beachtet und Ihre Bewerbung versandt, warten Sie zunächst einmal eine angemessene Zeit ab, um dem Unternehmen Gelegenheit zur Reaktion zu geben. Nach etwa zwei Wochen dürfen Sie gern telefonisch nachfragen. Dies zeigt noch einmal Ihr Interesse und gibt Ihnen vielleicht sogar Gelegenheit zu einem ersten persönlichen Gespräch.

Vielleicht ist ja auch die Videobewerbung die geeignete Form, einen neuen Job zu finden. Was es damit auf sich hat, lesen Sie hier.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Fred Schübbe