Businesstipps Sprachen

Wichtige Präpositionen im Italienischen: con, senza und per

Lesezeit: 2 Minuten Eine gute Nachricht vorweg: Der Gebrauch dieser italienischen Präpositionen weicht kaum vom Gebrauch der entsprechenden deutschen Präpositionen ab. Welche Besonderheiten trotzdem in Verbindung mit den Präpositionen con, senza und per auftreten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

2 min Lesezeit

Wichtige Präpositionen im Italienischen: con, senza und per

Lesezeit: 2 Minuten

Die italienische Präposition con

Con kann mit den männlichen Artikeln il und lo verschmelzen und daraus ergeben sich col oder collo (von Letzterem raten aber die Puristen der Sprache ab, weil collo auch ein Substantiv ist, das "Hals" bedeutet). Con kann auch mit dem weiblichen Artikel la verschmelzen und daraus ergibt sich colla (auch davon wird abgeraten, denn colla heißt auch "Klebstoff, Leim").

Anwendungsbeispiele für con

Modalbestimmung

  • Vieni con il / col treno o con la macchina? = "Kommst du mit dem Zug oder mit dem Auto?"
  • Con questi soldi mi compro una bicicletta = "Mit diesem Geld kaufe ich mir ein Fahhrad."
  • Con chi parli? = "Mit wem redest du?"

Angabe der Person

  • Parliamo spesso con il direttore = "Wir sprechen oft mit dem Direktor."
  • Oggi mi incontro con la mia ragazza = "Heute treffe ich mich mit meiner Freundin."
  • Con loro non vogliamo parlare = "Mit ihnen wollen wir nicht sprechen."

Anwendungsbeispiele für die italienische Präposition senza

Anders als con verschmilzt die italienische Präposition senza niemals mit einem Pronomen.

Modalbestimmung

  • Senza passaporto non si può viaggiare = "Ohne einen Pass darf man nicht reisen."
  • Non esco mai senza il mio cane = "Ich gehe nie ohne meinen Hund aus."    
  • Senza carburante non viaggia nessun veicolo = "Es fährt kein Fahrzeug ohne Kraftstoff."                                        

Angabe der Person

  • Come si può vivere senza amici? = "Wie kann man ohne Freunde leben?"
  • Senza sua moglie si sente perduto = "Ohne seine Frau fühlt er sich verloren." 
  • Non posso vivere senza te = "Ich kann nicht ohne dich leben."

Anwendungsbeispiele für per

Die italienische Präposition per lässt sich auch nicht verschmelzen und gibt Folgendes wieder:

Die Zweckbestimmung

  • Un padre lavora per la sua famiglia = "Ein Vater arbeitet für seine Familie."
  • Ecco il denaro per l’affitto = "Hier ist das Geld für die Miete."

Die Beschränkung

  • Per me ha ragione lui = "Meiner Meinung nach hat er Recht."
  • Per il governo siamo tutti evasori! = "Für die Regierung sind wir alle Steuerhinterzieher!"

Die Zeitangabe

  • Voglio dormire per le prossime dieci ore = "Ich will für die nächsten 10 Stunden schlafen."
  • Per una settimana non puoi bere vino = "Für eine Woche kannst du keinen Wein trinken."

Die oben illustrierten italienischen Präpositionen kommen recht häufig im italienischen Sprachgenbrauch vor. Es lohnt sich also, diese zu lernen und zu beherrschen!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):