Businesstipps Unternehmen

Werteorientierung sorgt für nachhaltigen Führungserfolg

Lesezeit: 2 Minuten Das richtige Produkt zur richtigen Zeit, die zeitgerechte Dienstleistung am passenden Ort, und das Geschäft läuft? Fragt sich, wie lange! Warum vor allem Werte und die Werteorientierung in der Führungsarbeit wichtig sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

2 min Lesezeit
Werteorientierung sorgt für nachhaltigen Führungserfolg

Werteorientierung sorgt für nachhaltigen Führungserfolg

Lesezeit: 2 Minuten

Erfolg vergeht – Werte bleiben!

Bei der Kürze der heutigen Produktzyklen stellt sich uns ständig die durchaus berechtigte Frage, wie lange der Glaube an den reinen Produkt- oder Dienstleistungserfolg gut geht. Der Einzelerfolg von Produkten und Dienstleistungen ist, wie wir wissen, mittlerweile vergänglicher, als er es je war!

Menschenführung: Wichtig seit Menschengedenken

Dauerhaftes Überleben, dauerhafter Erfolg hat sich schon immer durch eine gute Führungsleistung ausgezeichnet. In der Menschheitsgeschichte haben immer nur die Vertreter überlebt, die einen guten Führer hatten, der aufmerksam und wachsam seine „Herdenmitglieder“ mitnahm. Ob auf die gefährliche Jagd oder auf die Reise zu unbekannten, neuen Nahrungsressourcen.

Werte geben Stabilität in der Unternehmensentwicklung

Deshalb erfordert es auch mehr denn je gezielte Anstrengungen, nachhaltig Stabilität in die Unternehmensentwicklung zu bringen. Der Verkaufserfolg ist abhängig von vielen Faktoren und meist nur in Kombination mit einer professionellen, sich kümmernden Dienstleistung durch entsprechend engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dauerhaft zu erzielen. Und um diese kontinuierlich gewährleisten zu können, bedarf es einer eindeutigen Werteorientierung.

Führungskräfte beeinflussen die Identität maßgeblich mit ihrer Werteorientierung

Neben reinen Produktmanagement- und Marketingmaßnahmen sind es also vor allem die Menschen, die durch ihr Engagement, ihre Aufmerksamkeit und ihre Identifikation mit den Führungskräften das Unternehmen und das jeweilige Angebot inhaltlich repräsentieren. Und damit das so geschieht, wie es beabsichtigt ist, kommt positiven, gelebten Werten in der Führungsleistung eine maßgebliche Bedeutung zu.

Mitnehmen anstatt alleine lassen: Kommunizieren!

Das Wort Kommunikation kommt aus dem lateinischen „communicare“ und besagt, sinngemäß übersetzt, soviel wie gemeinsam den Karren ziehen, gemeinsam etwas bewerkstelligen, mitmachen, gemeinsam machen. Nicht nur, wenn es um die Jahresziele oder Periodengespräche zu den Kennzahlen geht, auch zwischendurch ist Kommunikation einer der Schlüsselbegriffe, um aktiv und wirkungsvoll zu führen. Sie ist unerlässlich!

Führung bedeutet also, einfach ausgedrückt, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv auf die Reise in die Zukunft des Unternehmens mitzunehmen. Permanent und regelmäßig sind sie in die Unternehmensentwicklung einzubinden. Kommunikation ist eines der Schlüsselwörter dazu und keine Einbahnstraße.

Aktive Führungsarbeit: Überlebenswichtig für jedes Unternehmen

Aktive, zielorientierte Führung ist von Natur aus „kommunikationslastig“.  Genauso wertvoll und überlebenswichtig ist sie aber auch für jeden dauerhaften, unternehmerischen Erfolg! Und das nicht nur auf der obersten Führungsebene, sondern genauso in den Führungsetagen darunter.

Gezielte Werteorientierung statt zufälliger Erkenntnis

Führung durch gezielte Wertekommunikation wird immer wichtiger! In der heutigen, schnelllebigen Zeit brauchen Mitarbeiter mehr Werteorientierung denn je. Deshalb ist eine gute Führungsarbeit für jedes Unternehmen auch nahezu unbezahlbar! Sie ist der Garant für die Schaffung von Motiven, die für die eigene, intrinsische Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unerlässlich sind.

Werte, Führung und Coaching

Beide hatten und haben sehr viel gemeinsam! Coaching hat sich mittlerweile als moderner Misch-Führungsstil etabliert. Coaching birgt viele Vorteile in sich, die aus dem Miteinander generiert und personenzentriert eingesetzt werden: Der wichtigste davon ist, als Führungskraft direkt am Mitarbeiter dran zu sein und zu bleiben!

Interesse, Aufmerksamkeit und aktive Unterstützung sind Schlüsselwörter dazu! Schließlich ist die Mitarbeiterin bzw. der Mitarbeiter Garant für dauerhaften Erfolg, der das einzelne Produkt überleben soll. Allerdings nur, wenn entsprechend geführt wird!

Freundliche Grüße aus Krefeld und viel Erfolg bei der Umsetzung wünscht Ihnen

Theo van der Burgt

Bildnachweis: Mike Fouque / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: