Businesstipps Marketing

Werbestrategie: Starten Sie eine Spendenkampagne

Lesezeit: < 1 Minute Viele Unternehmen spenden ganzjährig horrende Summen an gemeinnützige Vereine und Organisationen. Außer einem kurzen Dank oder einem Händedruck bleibt dem spendenden Unternehmen allerdings meist nicht viel übrig. Deshalb ist es sinnvoll, als Unternehmer selbst eine Spendenkampagne zu starten und somit nicht nur Gutes zu tun, sondern auch Werbung in eigener Sache zu machen.

< 1 min Lesezeit
Werbestrategie: Starten Sie eine Spendenkampagne

Werbestrategie: Starten Sie eine Spendenkampagne

Lesezeit: < 1 Minute

Eine eigene Spendenkampagne kann für Ihr Unternehmen unterschiedliche Vorteile haben: Die Spendenkampagne bringt Sie und Ihr Unternehmen ins Gespräch. Zeitungen und Zeitschriften, die über die Spendenkampagne berichten, sorgen zusätzlich für die nötige PR. Außerdem können Sie etwas für Ihr Image tun. Ein Unternehmen, das sich sozial engagiert, wirkt sympathisch.

Tipps für eine erfolgreiche Spendenkampagne

1. Binden Sie Ihre Mitarbeiter mit ein. Fragen Sie Ihre Mitarbeiter, an wen diese spenden würden und wie sie sich eine Spendenkampagne vorstellen. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter mit einbeziehen, erhöhen Sie gleichzeitig die Mitarbeitermotivation und Ihr Projekt spricht sich schnell herum.

2. Machen Sie aus Ihrer Spendenkampagne einen Wettbewerb. Wenn Sie Ihre Spende als Preis in einem Wettbewerb ausloben, sorgen Sie für mehr und engagiertere Teilnehmer.

3. Wer den Wettbewerb gewinnt, sollten Sie das Publikum entscheiden lassen, um weitere Teilnehmer für Ihre Spendenkampagne zu begeistern. Wenn Sie Ihren Wettbewerb online schalten, erreichen Sie noch mehr Teilnehmer und Interessierte.

4. Stellen Sie die Bewerber vor. Dies können Sie entweder auf einer Bühne oder auch im Internet tun. Um die Spendenkampagne können Sie auch eine Veranstaltung organisieren und dort die Bewerber auftreten lassen.

5. Rühren Sie die Werbetrommel für Ihre Spendenkampagne. Verteilen Sie Flyer oder hängen Sie Plakate auf, schalten Sie Anzeigen, um auf Ihre Spendenkampagne hinzuweisen.

6. Informieren Sie lokale Medien über Ihre geplante Spendenkampagne und binden Sie diese mit ein. Mit der Unterstützung einer Zeitung oder eines Radiosenders erweitern Sie Ihren Werbe-Radius.

7. Rechnen Sie ausreichend Zeit mit ein. Nur wenn die Spendenkampagne über einige Wochen geschaltet ist, können Sie ausreichend Interessierte sammeln und Ihr Unternehmen ins Gespräch bringen.

Viel Erfolg bei Ihrer Spendenkampagne!

Bildnachweis: jcomp / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: