Businesstipps Organisation

Weniger Stress mit besserem Zeitmanagement: Bringen Sie Ihr Immunsystem auf Trab

Lesezeit: < 1 Minute Im Teil 1 dieser Serie haben Sie erfahren, wie Sie mit besserem Zeitmanagement weniger Stress entwickeln und Zeit sparen. Hier nun drei weitere Tipps, damit Ihr Zeitmanagement nicht auf der Strecke bleibt.

< 1 min Lesezeit

Weniger Stress mit besserem Zeitmanagement: Bringen Sie Ihr Immunsystem auf Trab

Lesezeit: < 1 Minute

Zeitmanagement: 4. Achten Sie auf Ihre Gesundheit
Nutzen Sie jede Möglichkeit zu körperlicher Bewegung (Treppe statt Lift). Regelmäßiger Sport – zweimal in der Woche – stärkt den Kreislauf und die Kondition. Atmen Sie mehrmals täglich tief durch, das hilft Ihrem Immunsystem. Legen Sie Wert auf gesunde Ernährung und ausreichend Schlaf.

Zeitmanagement: 5. Richten Sie sich nicht nach anderen
Ruinieren Sie nicht Ihre Gesundheit, um Erwartung anderer zu erfüllen. Wer nach außen zeigt, belastbar zu sein, wird auch belastet – bis er irgendwann zusammenbricht.

Krankheiten sind meist Schutzfunktionen des Körpers für Menschen, die ihre Grenzen nicht kennen.

Zeitmanagement: 6. Machen Sie aus einer Mücke keinen Elefanten
Versuchen Sie Ihr Stressproblem realistisch zu betrachten. Meist sind die Dinge gar nicht so schlimm, wie Sie es sich vorstellen und in Gedanken ausmalen. Bleiben Sie locker und analysieren Sie den Stressauslöser in Ruhe.

Weitere Tipps lesen Sie im Teil 3 dieser Serie.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: