Businesstipps Organisation

Weniger Stress im Büro nach Silvester

Lesezeit: 2 Minuten Nach Silvester starten viele in das neue Jahr mit guten Vorsätzen. Andere Artikel verweisen schon darauf, wie Sie daraus Ziele machen und was Sie tun können, um am Ball zu bleiben und Ihre Ziele zu erreichen. In diesem Artikel finden Sie einige Vorschläge, wie Sie ab Neujahr dauerhaft weniger Stress im Büro haben können.

2 min Lesezeit
Weniger Stress im Büro nach Silvester

Weniger Stress im Büro nach Silvester

Lesezeit: 2 Minuten

Hier finden Sie vier Tipps, die Ihnen helfen im Büro in ein (fast) von Stress befreites neues Jahr zu starten.

1. Treffen Sie sich mit Ihrem Chef

Vereinbaren Sie ein Vier-Augen-Gespräch mit Ihrem Chef. Das sorgt dafür, dass die Kommunikation gut läuft und Sie wissen wo Sie stehen und was Ihrem Chef wichtig ist. Wenn Sie im letzten Jahr zu viel Stress erlebten, dann sprechen Sie das bitte in diesem Gespräch an. Das Gespräch kann Ihnen auch helfen, eine bessere Orientierung hinsichtlich der Prioritäten und Gesamtziele zu geben an denen Sie mitarbeiten.
Zusätzlich hören Sie, wie es Ihrem Chef geht. Häufig haben Ihre Vorgesetzte den gleichen Stress wie Sie. Und Sie wissen doch: Geteiltes Leid ist halbes Leid und ein glücklicher Chef sorgt für glückliche Mitarbeiter.

2. Räumen Sie Ihren Schreibtisch auf

Schaffen Sie sich Raum für das was Sie im neuen Jahr schaffen werden. Ein aufgeräumter Schreibtisch und ein sortiertes Büro helfen einen klaren Kopf zu finden und sich auch dadurch klarer auf die eigentlichen Ziele zu konzentrieren.

3. Frischen Sie Ihre Zeitmanagement-Fähigkeiten auf

Zeitmanagement lebt von klaren Ziele und einer gut organisierten Prioritätenliste. Die ersten beiden Schritte (oben) machen Ihnen dies leichter. Prioritäten, Zeitmanagement und Selbstorganisation sind die Voraussetzung, den Überblick zu behalten / zu gewinnen und zu wissen, was Sie unbedingt selbst tun müssen und wann und welche Aufgaben Sie an Kollegen oder Mitarbeiter delegieren können. Nutzen Sie konkrete Zeitpläne und Zieletappen um dran zu bleiben, an Ihren Zielen und Ihrem Erfolg.

4. Konzentrieren Sie sich jeweils auf das, was jetzt gerade ansteht

Wenn Sie im Büro sind, sind Sie im Büro, d. h. arbeiten Sie, wenn Sie auf der Arbeit sind. Lassen Sie sich nicht ablenken und schaffen Sie sich nicht nur durch ein aufgeräumtes Büro und ein hervorragendes Zeitmanagement Freiheit und Ruhe, um das zu tun, was wichtig ist.

Wenn Sie diese 4 Tipps umsetzen, haben Sie einen großen Teil der Voraussetzungen geschaffen, die Sie für ein vom Stress befreites neues Jahr brauchen.

Bildnachweis: StockRocket / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: