Businesstipps Recht

Welche Eigenschaften muss ein guter Kassenprüfer in einem Verein haben?

Lesezeit: 2 Minuten Dem Kassenprüfer kommt eine sehr wichtige Aufgabe in einem Verein zu, denn er überprüft einmal im Jahr, ob der Kassenwart ordentlich gewirtschaftet hat. Wenn Unregelmäßigkeiten auftreten, ist es in der Regel der Kassenprüfer, der dies als erstes bemerkt. Deswegen ist diese Position in jedem Verein sehr wichtig. Die Auswahl eines guten Kassenprüfers ist sogar fast noch wichtiger als die Wahl eines guten Kassenwarts.

2 min Lesezeit

Welche Eigenschaften muss ein guter Kassenprüfer in einem Verein haben?

Lesezeit: 2 Minuten

Diese Eigenschaften sollte ein Kassenprüfer haben:

  • Zuverlässigkeit

Da es sich bei der Kassenprüfung um einen sehr wichtigen Vorgang handelt, muss der Kassenprüfer absolut verlässlich sein. Das betrifft sowohl den Termin der Kassenprüfung als auch den Vorgang selbst. Die Mitglieder müssen dem Kassenprüfer vertrauen können und das ist nur dann möglich, wenn es sich um eine erwiesenermaßen zuverlässige Person handelt.

  • Scharfsinnigkeit

Ein Kassenprüfer muss kein Buchhaltungsspezialist sein. Aber ein Kassenprüfer muss durchaus beurteilen können, ob Rechnungen und Quittungen korrekt gebucht worden sind. Falls ein Kassenwart tatsächlich die Absicht hat, einen Kassenprüfer und den Verein zu täuschen, sollte der Prüfer dazu in der Lage sein, diese Absicht zu durchschauen.

  • Unbestechlichkeit

Ein finanzieller Betrug in einem Verein ist eigentlich nur dann möglich, wenn der Kassenwart und der Kassenprüfer gemeinsame Sache machen. Wenn der Kassenprüfer gewissenhaft arbeitet, hat ein Kassenwart kaum die Chance, Geld aus der Vereinskasse zu nehmen. Theoretisch wäre es aber möglich, dass der Kassenprüfer sich bestechen lässt und deswegen von den Taten des Kassenwarts profitiert. Die ausgewählte Person sollte deswegen über jegliche Zweifel erhaben sein.

Jedes Vereinsmitglied kann Kassenprüfer werden

Leider möchte aber nicht jedes Vereinsmitglied Kassenprüfer werden, denn es handelt sich um eine eher langweilige Pflichtaufgabe. Im Zweifel muss sich ein Kassenprüfer vielleicht sogar noch mit dem Kassenwart auseinandersetzen. Zudem gibt es viele Menschen, die ganz prinzipiell nichts mit Rechnungen und Quittungen zu tun haben wollen. Das eigentliche Problem bei der Suche nach einem Kassenprüfer ist deswegen gar nicht so sehr, eine geeignete Person zu finden. Viel schwieriger ist es, eine geeignete Person davon zu überzeugen, dass sie tatsächlich das Amt übernimmt.

Wenn Sie vor dieser Frage stehen und selbst nicht dazu in der Lage sind, das Amt zu übernehmen, vielleicht weil Sie selbst Kassenwart sind, müssen Sie Ihre ganze Überzeugungskraft aufbringen. Es ist schlichtweg nicht möglich, einen Verein zu führen ohne einen Kassenprüfer. Deswegen gibt es eine moralische Verpflichtung aller Mitglieder, die Suche nach einem Kassenprüfer zu befördern. Da es sich um ein Amt handelt, das keinen hohen zeitlichen Aufwand erfordert, zieht diese Ausrede auch nicht.

Auf der Jahreshauptversammlung grundsätzlich einen neuen Kassenprüfer bestimmen

Viele Vereinsmitglieder scheuen sich, ein Amt zu übernehmen, weil sie oft zu Recht befürchten, dieses Amt viele Jahre lang bekleiden zu müssen. Wenn Sie aber in Ihrem Verein festlegen, dass Kassenprüfer immer nur ein Jahren im Amt bleiben, könnte dies das entscheidende Argument für den einen oder anderen Kandidaten sein. Eventuell können Sie bei dieser Gelegenheit auch schon von einem weiteren Kandidaten eine Zusage für das nächste Jahr bekommen.

 

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: