Businesstipps Steuern & Buchführung

Welche Angaben zum Geschäftsverlauf gehören in den Lagebericht?

Lesezeit: 1 Minute Der Lagebericht für das Geschäftsjahr 2007 steht an, dazu gehören auch die Angaben zum Geschäftsverlauf. Aber was genau gehört dazu? Was will der Steuerberater konkret von Ihnen wissen? Geben Sie zunächst einen Überblick über die Historie des Unternehmens, falls sie ihm nicht aus vorherigen Lageberichten bekannt sein sollte.

1 min Lesezeit

Welche Angaben zum Geschäftsverlauf gehören in den Lagebericht?

Lesezeit: 1 Minute
Dann legen Sie in den Angaben zum Geschäftsverlauf dar, wie sich Ihr Betrieb während des Geschäftsjahres 2007 entwickelt hat. Die Angaben können sich auf Folgendes erstrecken:
  • Auftragseingang und -bestand mit Vergleichen zum Vorjahr
  • Beschaffungssektor (Preisentwicklung, Versorgungslage, Lagerhaltung)
  • Produktionsbereich (Auslastung, Rationalisierungsmaßnahmen)
  • Absatz (Enwicklung der Mengen, Umsätze oder Marktanteile)
  • Investitionen und Finanzierung (Kapitalbeschaffung, Kreditpolitik, Zinsbelastung)
  • Personal- und Sozialwesen (Mitarbeiterzahl, Lohnentwicklung, Tarifregelungen, Arbeitszeit, Altersversorgung, Ausbildung, Weiterbildungsmaßnahmen)
  • Spezielle Einzelaspekte (beispielsweise Gründungen von Zweigniederlassungen)

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: