Businesstipps Recht

Was tun, wenn Sie keine Urlaubsvertretung für Ihre Arbeitnehmer finden?

Lesezeit: < 1 Minute Sicher haben auch Sie Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen, deren Urlaubsabwesenheit Sie mit Schrecken entgegensehen. Eine gute Urlaubsvertretung ist gerade in diesen Fällen Gold wert.

< 1 min Lesezeit

Was tun, wenn Sie keine Urlaubsvertretung für Ihre Arbeitnehmer finden?

Lesezeit: < 1 Minute

Aus arbeitsrechtlicher Sicht ist es für Sie wichtig, sich rechtzeitig um die Urlaubsvertretung insbesondere für solche Mitarbeiter zu kümmern. Denn Urlaubsvertretung hin oder her: Auch diese Mitarbeiter haben selbstverständlich einen Anspruch auf Urlaub.

Insbesondere können Sie einen einmal genehmigten Urlaub nicht widerrufen. Die Organisation einer geeigneten Urlaubsvertretung liegt in Ihrem Verantwortungsbereich als Arbeitgeber. Gelingt das – aus welchen Gründen auch immer – nicht, haben Sie keinen Anspruch darauf, dass Mitarbeiter ihren bereits genehmigten Urlaub umplanen.

Für Sie kann das nur bedeuten, dass Sie rechtzeitig mit der Suche nach einer geeigneten Urlaubsvertretung (und evt. sogar nach einem "Plan B") beginnen. Möglicherweise ist es auch erforderlich, Zeiten für eine Einarbeitung oder zumindest für die Übergabe der Geschäfte an die Urlaubsvertretung einzuplanen. Fällt die Urlaubsvertretung aus, hilft oftmals nur noch eine Notfalllösung, gegebenenfalls auch der Einsatz von Zeitarbeitnehmern.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: