Businesstipps Unternehmen

Warum Video Marketing entscheidend für Ihren Unternehmenserfolg sein kann

Lesezeit: 2 Minuten Video Marketing – brauche ich das überhaupt? Viele Unternehmen stellen sich diese Frage. Die Antwort lautet in den meisten Fällen: Wenn du erfolgreich sein möchtest, ja! Erfolgreicher Vertrieb, markengerechte Unternehmenskommunikation, zielführende Leadgenerierung, Steigerung der Markenbekanntheit – Video-Marketing kann all diese Marketingziele effektiv unterstützen.

2 min Lesezeit

Warum Video Marketing entscheidend für Ihren Unternehmenserfolg sein kann

Lesezeit: 2 Minuten

Bewegtbild im Netz gewinnt für User und somit auch für Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Die Zahlen sprechen für sich: Steht in der Betreffzeile einer E-Mail das Wort "Video", wird die Nachricht 19 Prozent häufiger geöffnet, die Klickrate erhöht sich um 65 Prozent und der Newsletter wird um 26 Prozent seltener abbestellt (Quelle: www.syndacast.com). Ist auf einer Webseite ein Video implementiert, steigt die Verweildauer durchschnittlich um zwei Minuten, im Vergleich zu Webseiten ohne Video (Quelle: www.merchantmarketinggroup.com). Online-Videos verursachen mehr als 50 Prozent des mobilen Traffics. Und diese Zahlen sind nur die Spitze des Video-Marketing-Datenbergs.

Mit Bewegtbild zum Erfolg: der Fall Rokenbok

Kein Wunder, dass zahlreiche Unternehmen ein Stück vom Erfolgskuchen abhaben möchten. Das betrifft die Unternehmensbereiche B2B und B2C gleichermaßen – immer mehr Entscheider setzen auf Video Marketing als Teil ihrer Marketingstrategie. Diese Entwicklung ist nachvollziehbar, schließlich können Videos wie kein anderes Medium komplexe Sachverhalte präzise und einfach erklären sowie Emotionen wecken.Warum Video Marketing entscheidend für Ihren Unternehmenserfolg sein kann

Die Kombination aus bewegten Bildern, gesprochenem Text und Musik ist in vielen Bereichen unschlagbar. Das erkannte der US-amerikanische Spielzeughersteller Rokenbok bereits vor 10 Jahren. Beheimatet in einer Branche, die stark von den sinkenden Umsätzen im Einzelhandel betroffen ist, beschloss Rokenbok seine Marketingstrategie mit Videos ins digitale Zeitalter zu führen. Im Jahr 2006 entstand der YouTube-Kanal von Rokenbok.

Zunächst lud das Unternehmen selbst Videos hoch, die zeigten, wie vielfältig seine Produkte sind. Ein cleverer Schachzug, nicht zuletzt weil das Spielzeug aus einzelnen Bauteilen besteht, aus denen sich spannende Konstruktionen bauen lassen – nur Bewegtbild kann das Potenzial und die vielfältigen Möglichkeiten der Produkte angemessen darstellen.

Neben den von Rokenbok produzierten Videos kommen immer mehr nutzergenerierte Inhalte hinzu – also Videos, die von den Kunden und Rokenbok-Fans selbst produziert und hochgeladen werden. So ist YouTube zum wichtigsten Marketingkanal des Spielzeugherstellers geworden und der Vertriebskanal Einzelhandel ist dem Direktvertrieb immer mehr gewichen. (Quelle: www.reelseo.com)

Die Marketingleiterin von Rokenbok spricht auf der WebVideoCon 2016

Die Marketingleiterin Caitlin Bigelow stellt die Marketingstrategie von Rokenbok, die hauptsächlich auf Bewegtbild basiert, auf der WebVideoCon 2016 vor.

Warum Video Marketing entscheidend für Ihren Unternehmenserfolg sein kann

Die Video-Marketing-Konferenz wird präsentiert von der Online-Marketing-Agentur netspirits und geht dieses Jahr im Rahmen der Digital Cologne in die zweite Runde.

Neben Bigelow werden weitere renommierte Speaker wie Sabine Georg von YouTube/Google und Jonathan Pawlas von Warner Bros. Entertainment auf der WebVideoCon vertreten sein. Ein Pflichttermin für alle, die mehr aus ihren Videos rausholen wollen!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):