Businesstipps Organisation

Warum Ihr Terminkalender mehr über Sie verrät, als Ihnen lieb ist!

Lesezeit: < 1 Minute Was ist Ihnen wichtig? Geld verdienen, für den Partner da sein, sich um die Kinder kümmern? Und dann schauen Sie mal in Ihren Terminkalender, an welchen Tagen Sie dafür Zeit eingeplant haben. Wie, Sie finden dort nichts? Dann sollten Sie das schnell ändern: Planen und nehmen Sie sich Zeit für sich, Ihre Familie und die Dinge, die Ihnen am Herzen liegen.

< 1 min Lesezeit
Warum Ihr Terminkalender mehr über Sie verrät, als Ihnen lieb ist!

Warum Ihr Terminkalender mehr über Sie verrät, als Ihnen lieb ist!

Lesezeit: < 1 Minute

1. Planen Sie Zeit für sich in Ihrem Terminkalender

Nehmen Sie sich Zeit für das, was Ihnen wichtig ist und Spaß macht: Kümmern Sie sich um Ihre Gesundheit, frönen Sie Ihren Hobbys und seien Sie für Ihre Familie da. Markieren Sie diese Zeiten in Ihrem Kalender wie andere wichtige Termine. Denn wenn Sie das nicht tun, werden Sie von anderen verplant. Solche Zeiten helfen Ihnen nicht nur, Stress und Zeitdruck zu reduzieren, sondern machen das Leben wesentlich entspannter.

2. Achten Sie auf Pausen!

Pausen sind wichtig, um Ihre Leistungsfähigkeit und Konzentration aufrechtzuerhalten. Gerade wenn Sie kaum in Blöcken arbeiten können und häufig aus Ihrer Konzentration gerissen werden, sind kurze und intensive Pausen ein Muss.

Klinken Sie sich für fünf Minuten komplett aus dem Geschehen aus: Stehen Sie auf und gehen Sie ein paar Schritte, stellen Sie sich ans geöffnete Fenster oder schließen Sie die Augen und atmen Sie zehnmal ganz tief ein und aus. Das bringt Entspannung und Sie können danach erfrischt durchstarten.

3. Balance schaffen und halten!

Wenn Sie anfangen, sich Freiräume zu schaffen, dann achten Sie darauf, sich diese nicht sofort wieder mit anderen Dingen vollzupacken. Wenn Sie endlich mal wieder in aller Ruhe Mittag essen, dann genießen Sie diese Zeit voll und ganz.

Fahren Sie abends den Rechner früher herunter und lesen Sie noch einige Seiten in einem guten Buch. Nutzen Sie die Zeit nach dem geplanten Sport zum Ausruhen und greifen Sie nicht gleich wieder zum  Handy. Behalten Sie die geschaffene Balance bei, um einen sinnvollen Ausgleich zum stressigen Job zu haben, denn sonst zahlen Sie einen hohen Preis dafür.

Bildnachweis: stadtratte / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: