Businesstipps Organisation

Warum eine Tagesplanung sinnvoll ist

Lesezeit: 2 Minuten Lassen Sie Dinge gerne auf sich zukommen? Lieben Sie den Nervenkitzel von Hektik und Stress? Falls dem nicht so ist (und davon gehe ich aus), dann sollten Sie sich näher mit der täglichen Planung beschäftigen. In diesen Tipps erfahren Sie, warum eine Tagesplanung sinnvoll ist.

2 min Lesezeit
Warum eine Tagesplanung sinnvoll ist

Warum eine Tagesplanung sinnvoll ist

Lesezeit: 2 Minuten

1. Planung sorgt für Motivation

Wenn Sie planen, setzen Sie sich Ziele und entwickeln die notwendigen Schritte, um diese Ziele zu erreichen. Das sorgt für Motivation. Leben Sie dagegen planlos in den Tag hinein, vergeuden Sie wertvolle Zeit.

Natürlich gibt es viele Menschen, die die Dinge lieber auf sich zukommen lassen. Das sind aber auch häufig genug die, die über zu wenig Zeit klagen und im Tagesrückblick feststellen, dass sie nicht das geschafft haben, was sie schaffen wollten. Die zwar sehr beschäftigt waren, aber ihren wirklichen Zielen keinen Schritt näher gekommen sind. Wer dagegen eine Tagesplanung vornimmt, macht sich Gedanken über das, was er erreichen will und wie und motiviert sich auf diese Weise selbst.

2. Ohne einen Plan werden Sie leicht abgelenkt

Sie haben nämlich keine Orientierung, blocken Unterbrechungen nicht ab und Ihr Gehirn ist Ablenkungen gegenüber aufgeschlossener. So verschwenden Sie Zeit, weil Sie mit Aufgaben beginnen, ohne vorher geprüft zu haben, ob alle Voraussetzungen gegeben sind, diese Aufgabe auch abschließen zu können.

Denken Sie nur an fehlende Unterlagen oder notwendige Zuarbeiten. Mit einem Plan wissen Sie vorher, welche Aufgaben anstehen, welche davon Priorität haben, was Sie für deren Erledigung benötigen und wie viel Zeit Sie dafür reservieren müssen. Das gibt Ihnen das sichere Gefühl, Ihren langfristigen Ziele einen Schritt näher zu kommen.

3. Achten Sie auf Ihre Prioritäten

Beginnen Sie morgens oder noch besser am Abend vorher mit dem Erstellen einer Aufgabenliste. Markieren Sie darauf die 5 wichtigsten Aufgaben für Ihren Arbeitstag. Legen Sie sich diese Liste in Sichtweite, um immer wieder an Ihre Prioritäten erinnert zu werden. Damit verhindern Sie, dass Sie sich mit unnötigen Aufgaben aufhalten oder abgelenkt werden.

Und Sie sparen obendrein wertvolle Zeit. Aber verplanen Sie Ihren Tag nicht komplett. Auch wenn Sie viel schaffen wollen, es treten immer wieder Situationen auf, die Ihr sofortiges Eingreifen erfordern und ohne Zeitpuffer wird das nicht gelingen. Achten Sie bei Ihrer Tagesplanung deshalb darauf, dass sie Ihnen noch Zeit lässt für spontane Aktivitäten oder dringend zu erledigende Arbeiten. Das führt zur Zufriedenheit und zum Erfolg.

Bildnachweis: beeboys / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: