Businesstipps Steuern & Buchführung

Vorsteuerabzug: Zeitpunkt der Leistung muss auf der Rechnung stehen

Lesezeit: < 1 Minute Für den Vorsteuerabzug ist es bei Rechnungsbeträgen über 100 Euro unabdingbar, dass der Zeitpunkt der Lieferung oder Leistung angegeben ist.

< 1 min Lesezeit
Vorsteuerabzug: Zeitpunkt der Leistung muss auf der Rechnung stehen

Vorsteuerabzug: Zeitpunkt der Leistung muss auf der Rechnung stehen

Lesezeit: < 1 Minute

Es genügt die Angabe des Monats. Wenn der Zeitpunkt identisch ist mit dem Rechnungsdatum, dann dürfen Sie das so vermerken. Auch ein Hinweis auf einen Lieferschein, der die geforderte Angabe enthält, ist erlaubt (BMF-Schreiben Az.IV A 5 – S 7280a – 82/05 vom 26.09.2005).

Bildnachweis: photophonie / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: