Businesstipps Microsoft Office

Videotipp Outlook 2010 einrichten: Schnellzugriff in der Symbolleiste

Lesezeit: < 1 Minute Sie kennen die kleinen Symbole in der Symbolleiste für den Schnellzugriff, die Ihnen das Arbeiten am Computer erleichtern: Speichern, Drucken, Öffnen, Vorwärts, Rückwärts, Rückgängig und Wiederholen. Sie würden sie vermissen. Auch in Outlook 2010 sind Sie da – nur versteckt – aber sie lassen sich bitten, in die "erste Reihe" zu kommen. Und so geht es.

< 1 min Lesezeit

Videotipp Outlook 2010 einrichten: Schnellzugriff in der Symbolleiste

Lesezeit: < 1 Minute

Outlook 2010: Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen
Seit der Outlook-Version 2007 befindet sich standardmäßig ganz oben im Programmfenster die Symbolleiste für den Schnellzugriff. Diese Symbolleiste können Sie nach Belieben anpassen. Die Programmierer der Office-Suite haben Ihnen eine Reihe von Befehlen schon vorausgewählt. Diese aktivieren oder deaktivieren Sie mit Klick auf  die entsprechende Auswahl im Dropdownmenü. Dieses öffnen Sie mit dem kleinen Dreieck nach unten auf der rechten Seite.

Outlook 2010: So fügen Sie neue Befehle zur Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzu
Sie suchen einen Befehl, der nicht vorgegeben ist? Gehen Sie im Dropdownmenü auf "Weitere Befehle". Hier passen Sie die Symbolleiste nach Ihren Wünschen an. Möchten Sie zum Beispiel die Informationen zu Ihrer Outlook-Version aufrufen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Wählen Sie in der linken Spalte "Befehle" aus und öffnen Sie die Auswahl. Gehen Sie auf "Alle Befehle". Im unteren Bereich finden Sie alle Befehle, die Outlook zur Verfügung hat. Jetzt scrollen Sie bis zum Befehl "Info", markieren ihn und fügen ihn durch die Schaltfläche "Hinzufügen zu der Symbolleiste" hinzu. Mit "OK" schließen Sie das Optionsmenü. Sofort sehen Sie in der Symbolleiste für Schnellzugriff das grüne Kreissymbol für Info.

Zusammenfassung
Was sind Ihre Lieblingsbefehle? Holen Sie diese in den Schnellzugriff und sparen Sie wertvolle Zeit. Im Videotipp sehen Sie Schritt-für-Schritt wie Sie neue Befehle der Symbolleiste hinzufügen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: