Businesstipps Immobilien

Vertretung durch einen Anwalt kann die WEG nicht verbieten

Lesezeit: < 1 Minute Kommt ein Anwalt zur Eigentümerversammlung, kann sich ein einzelnes Mitglied der WEG vom Anwalt vertreten lassen. Erfahren Sie hier mehr dazu.

< 1 min Lesezeit
Vertretung durch einen Anwalt kann die WEG nicht verbieten

Vertretung durch einen Anwalt kann die WEG nicht verbieten

Lesezeit: < 1 Minute

Eine Teilungserklärung, die ausschließt, dass sich einzelne Mitglieder der WEG durch einen Anwalt vertreten lassen ist rechtswidrig. So entschied das Amtsgericht Schöneberg (Urteil v. 17.03.2016, Az. 771 C 64/15).

Viele komplizierte Rechtsfragen

Eine WEG war zur Eigentümerversammlung zusammengekommen. Darin sollten viele komplizierte Rechtsfragen erörtert werden.

Der Verwalter hatte einen Anwalt beauftragt, die WEG zu unterstützen. Als ein WEG-Mitglied seinerseits einen weiteren Anwalt zur Wahrung seiner Interessen schickte, scheiterte es aber.

Mit Mehrheitsbeschluss verwies die WEG den Rechtsvertreter des Saales. Daraufhin erschien das WEG-Mitglied selbst und rügte einen Verstoß gegen seine Rechte.

Die WEG berief sich auf einen früheren WEG-Beschluss und den Wortlaut der Teilungserklärung. Hiernach ist es den WEG-Mitgliedern nicht gestattet, sich in der Eigentümerversammlung von einem Anwalt vertreten zu lassen.

Der Wohnungseigentümer erhob dagegen Klage – und obsiegte.

Waffengleichheit ist geboten

Das Amtsgericht Schöneberg stufte den besagten Beschluss in der Tat als rechtswidrig ein. Denn, so die Argumentation: Es müsse Waffengleichheit herrschen.

Es könne nicht angehen, dass zwar ein Anwalt im Auftrag des Verwalters für die Interessen der gesamten WEG einstehe. Es aber umgekehrt einem einzelnen WEG-Mitglied mit möglicherweise ganz anders gelagerten Interessen nicht erlaubt sei, diese durch einen fachkundigen Rechtsanwalt durchzusetzen.

Eine solche Ungleichheit sei nicht hinzunehmen.

Fazit

Sollten Sie in eine ähnliche Situation geraten, können Sie sich an diesem Fall orientieren. Bestehen Sie auf Ihren Rechten!

Bildnachweis: izzetugutmen / Adobe Stock

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: