Businesstipps Unternehmen

Versandapotheken erreichen schon 15,5 Prozent der Internet-Nutzer

Lesezeit: < 1 Minute Das Kölner Institut für Handelsforschung hat eine Studie des Jahres 2004 wiederholt und dabei neue Werte für die Akzeptanz von Versandapotheken ermittelt. Hierzu wurden 2100 Internet-Nutzer zum Thema "Versandapotheken" befragt.

< 1 min Lesezeit

Versandapotheken erreichen schon 15,5 Prozent der Internet-Nutzer

Lesezeit: < 1 Minute
Versandapotheken sind besser als ihr Ruf
Insgesamt blicken bereits 15,5 % von ihnen auf Arzneimittelkäufe bei Online- und Versandapotheken zurück. Andererseits lehnen gut 37 % der Internet-Nutzer den Versandhandel als Bezugsquelle für Arzneimittel strikt ab.

Als "überraschend hoch" bewerten Forscher die Erfahrungswerte der Generation 50plus. Die älteren Internet-Nutzer weisen mit deutlich mehr als 20 % die meisten Kauferfahrungen beim Thema Versandapotheken auf.
Als größter Vorteil der Versandapotheken erweist sich im Übrigen die Kostenersparnis. 82 % der Befragten gaben diese Antwortoption an. Im umgekehrten Fall bekräftigten 72 % der Internetnutzer, dass vor allem die fehlende Fachberatung als Hauptgrund gegen einen Versandbezug von Medikamenten spricht.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: