Businesstipps Marketing

Verkaufsgespräche führen: Türöffner zu mehr Umsatz

Lesezeit: < 1 Minute Sie stellen Ihren Kunden ein neues Produkt vor: Wie wählen Sie für Ihr Verkaufsgespräch den richtigen Einstieg, damit Sie erfolgreich sind? Die richtigen Worte sind ein Erfolgsgarant, falsche Formulierungen eine Umsatzbremse – hier ein paar Tipps, wie Sie am besten starten.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Verkaufsgespräche führen: Türöffner zu mehr Umsatz

Lesezeit: < 1 Minute

Es ist wichtig, dass Sie das Verkaufsgespräch positiv eröffnen. So gelingt es Ihnen:

Ködern Sie mit Neugierde

Dieses Modell habe ich letzte Woche auf der Messe gesehen, einfach genial. Ich musste es einfach haben und freue mich, es Ihnen jetzt schon zeigen zu können. Sie werden staunen.

Nennen Sie einen Nutzen

Diese Woche kann ich Ihnen noch unseren Einführungspreis anbieten. Wollen Sie rund 100 Euro sparen?

Versprechen Sie etwas

Ich verspreche Ihnen, dass Sie in den nächsten 5 Minuten 3 erstaunliche Entdeckungen machen werden.

Erzählen Sie im Verkaufsgespräch eine Erfolgsgeschichte

Wir verkaufen dieses Produkt erst seit 4 Wochen, aber die Reaktionen zufriedener Kunden sind unglaublich. Wir haben noch bei keinem anderen Produkt eine solche Resonanz bekommen. Erst gestern schrieb uns ein Kunde…

Überraschen Sie mit einem unerwarteten Gegenstand

Sehen Sie diese Tasse? Wertvolles Porzellan aus Meißen – damit geht man vorsichtig um, man möchte nichts kaputt machen. Genauso verhalten wir uns gegenüber unseren Kunden: Umsichtig und vorsichtig, damit die Kundenbeziehung wachsen kann.

Nennen Sie eine Referenz

Haben Sie schon das Plakat an der Hauptstraße gesehen? Das haben wir gestaltet.

Stellen Sie eine Ja-Frage

Haben Sie den Wunsch, Problem xy zu lösen?

Starten Sie Ihr nächstes Verkaufsgespräch mit einem der genannten Einstiege. Sie werden positiv überrascht sein, wie gut diese Varianten in der Praxis funktionieren.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: