Businesstipps Kommunikation

Verhandlungen mit Belgiern

Lesezeit: < 1 Minute Flamen und Wallonen unterscheiden sich in Sprache und Kultur, doch im Geschäftsleben haben beide Gruppen vieles gemeinsam. Beachten Sie diese Tipps bei Ihren Verhandlungen mit Belgiern.

< 1 min Lesezeit

Verhandlungen mit Belgiern

Lesezeit: < 1 Minute

– Auch wenn es Spannungen zwischen Flamen und Wallonen gibt: auf Ihr gemeinsames Heimatland lassen die Belgier nichts kommen.

– Belgien wurde durch eine Reihe von Skandalen erschüttert (zuletzt um den Kinderschänder Marc Dutroux). Halten Sie sich zurück, lästern Sie nicht! Das könnte bei Ihren Gastgebern dazu führen, ihre traditionelle Deutschfreundlichkeit plötzlich ins Gegenteil zu kehren.

– Die belgische Küche hat mehr zu bieten als nur Pommes Frites. Die Haute Cuisine hält jedem Vergleich mit Frankreich stand. In Belgien wird, gemessen am Einkommen, so viel Geld fürs Essen ausgegeben wie in keinem anderen europäischen Land – Frankreich eingeschlossen.

– Die Kleiderordnung in Belgien ist locker, der Verhandlungsstil leger. Ergebnisse sind wichtig, persönliche Beziehungen noch wichtiger!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: