Businesstipps Marketing

Verbessern Sie die Online-Präsenz

Lesezeit: 2 Minuten Im Zeitalter der Digitalisierung gibt es wohl kaum einen Ort, an dem mehr Aufmerksamkeit geschaffen werden kann als das Internet. Für Unternehmen bieten sich so die Möglichkeiten, potenzielle Kunden zu gewinnen und Werbung für die eigenen Leistungen zu machen. Allerdings ist die Konkurrenz auf dem Markt sehr groß. Es gilt deshalb, eine eigene Marketing-Strategie zu verfolgen und sich damit durchzusetzen. Besonders wichtig ist es dabei, die positivsten Aspekte noch einmal besonders hervorzuheben und die Möglichkeiten des Internets maximal auszuschöpfen. Welche grundlegenden Maßnahmen dafür berücksichtigt werden müssen, erfahren Sie in diesem kurzen Artikel.

2 min Lesezeit
Verbessern Sie die Online-Präsenz

Verbessern Sie die Online-Präsenz

Lesezeit: 2 Minuten

Ein positives Bild vermitteln

Da Sie selbst in vielen Fällen als Kunde agieren, wird Ihnen bewusst sein, wie Sie sich durch Unternehmen überzeugen lassen. Diese Erfahrungen können Sie auch bei der Gestaltung der eigenen Werbestrategie im Internet beachten. Ihnen wird zum Beispiel bekannt sein, dass es im Internet viele Bewertungsmechanismen gibt, mit deren Hilfe andere Kunden ihre Meinung zum Unternehmen teilen können. Insbesondere Google-Bewertungen sind dabei von hoher Relevanz. Dort können Ein- bis Fünf-Sterne-Bewertungen an das jeweilige Unternehmen verteilt werden. In Kombination mit einem Bewertungstext wird somit ein erster Einblick in jene Leistungen möglich, durch die sich die entsprechende Firma auszeichnet.
Dass Sie sich bei der Auswahl eines Unternehmens eher für jenes mit einer durchschnittlichen Sternebewertung von 4,8 Sternen und nicht für das mit 3 Sternen entscheiden, liegt dabei auf der Hand. Umso ärgerlicher ist es, wenn Ihr eigenes Unternehmen ungerechtfertigte negative Bewertungen bekommen hat. Sie können selbst am besten einschätzen, inwiefern die jeweilige Kritik berechtigt ist. Sollte sie gar nicht zur Realität passen und somit den Ruf Ihrer Firma schädigen, können Sie negative Google-Bewertungen löschen lassen. Die durchschnittliche Sterne-Bewertung profitiert davon und potenzielle Kunden erhalten auf den ersten Blick einen wahrheitsgemäßeren Einblick in Ihr Unternehmen.

Social Media als Schlüssel

Damit Firmen es heutzutage schaffen, sich auf dem umkämpften Markt durchzusetzen, ist es erforderlich, aus der Masse herauszustechen. Dafür ist es notwendig, an möglichst vielen Orten präsent zu sein und mögliche Kunden von sich zu überzeugen. Die unterschiedlichen sozialen Medien sind dabei besonders wichtig, um an alle Altersgruppen heranzutreten. Auf Twitter finden Sie eine sehr heterogene Nutzerschaft. Bei Facebook tummeln sich vornehmlich Menschen über 30 und die Instagram-Nutzer sind meist eher jünger. Möglicherweise möchten Sie aber auch TikTok einsetzen, um neue Kunden zu gewinnen. Denn egal um welche Altersgruppe es sich handelt, in jeder dieser Gruppen werden Menschen enthalten sein, die genau nach Ihrem Unternehmen suchen. Überlegen Sie sich deshalb genau, welche Marketing-Strategie Sie nutzen möchten, um Follower zu generieren und langfristig davon zu profitieren. Wichtig ist aber auch, dass Sie sich mit den verschiedenen Plattformen nicht übernehmen. Es gibt nur wenig schlimmere Dinge als Account-Leichen von Unternehmen, die überhaupt nicht mehr genutzt werden. Diese erzeugen einen gegenteiligen Effekt und lassen Ihre Firma nicht mehr so positiv wirken, wie Sie sich dies wünschen.

Durch die Verbesserung der Bewertungsergebnisse und gezieltes Marketing in den sozialen Medien lassen sich somit schon wichtige Schritte in die Richtung der verbesserten Online-Präsenz gehen. In Kombination mit speziellen Angeboten und einer hochwertigen Website kann es so gelingen, mehr Kunden von den Leistungen des eigenen Unternehmens zu überzeugen. 

Bildnachweis: JOE LOREE DESIGN / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal:


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/594749_53113/www.experto.de/wp-content/plugins/bcs-eanalytics/functions/functions.php on line 60

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/594749_53113/www.experto.de/wp-content/plugins/bcs-eanalytics/bcs-eanalytics.related-posts.class.php on line 107

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/594749_53113/www.experto.de/wp-content/plugins/bcs-eanalytics/bcs-eanalytics.related-posts.class.php on line 112