Businesstipps Personal

Urlaubsplanung 2007: Mehr Urlaub durch Brückentage

Lesezeit: < 1 Minute Die Feiertage liegen in diesem Jahr gar nicht so schlecht. Durch einen raffinierten Einsatz der Brückentage können Sie in 2007 mehr Urlaub für sich herausholen. Die besten Beispiele haben wir hier für Sie zusammengestellt:

< 1 min Lesezeit

Urlaubsplanung 2007: Mehr Urlaub durch Brückentage

Lesezeit: < 1 Minute
  • 31. März bis 15. April (Ostern): 8 Urlaubstage = 16 Tage frei
  • der 1. Mai fällt auf einen Dienstag; Christi Himmelfahrt ist am 17. Mai. Hier sind mit einem Urlaubstag jeweils 4 freie Tage drin.
  • Pfingsten + Fronleichnam – 26. Mai bis 10. Juni: 8 Urlaubstage = 16 Tage frei. Achtung: Fronleichnam ist nicht in allen Bundesländern ein Feiertag!
  • 29. September bis 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit) oder 3. Oktober bis 7. Oktober: jeweils 2 Urlaubstage = 5 Tage frei
  • Reformationstag/Allerheiligen – 27. Oktober bis 4. November: 4 Urlaubstage = 9 Tage frei Achtung: Je nach Bundesland ist der Reformationstag oder Allerheiligen ein Feiertag!
  • Weihnachten/Neujahr – 22. Dezember bis 6. Januar 2008: 7 Urlaubstage = 16 Tage frei.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: